Zum Inhalt

Welche Therapien haltet Ihr für besonders wirksam/effektiv?

hier ist Platz für alles, was in keinen anderen Themenbereich passt.

Moderatoren: Angelika, MOB

Benutzeravatar
Bart
Beiträge: 170
Registriert: 13. Dez 2003, 21:09

Welche Therapien haltet Ihr für besonders wirksam/effektiv?

Beitragvon Bart » 12. Mär 2007, 18:11

Hallo!

Ich fange mal an.

Was bei mir besonders bisher gewirkt hat ist die Therapie mit pflanzlichen Medikamente (Phytopharmaka). Habe mal eine Magenschleimhautentzündung gehabt die sehr gut mit einer Kamillenlösung weggenagne ist.

Was bei mir so wie bei vielen anderen nicht wirkte war Kinesiologie.

mfg
Bart


rine
Beiträge: 1496
Registriert: 30. Aug 2006, 11:11

Beitragvon rine » 26. Apr 2007, 13:05

Hm, meinst du nicht, dass kommt auf den Patienten, die Art der Erkrankung und auch auf die "Qualittät" des Behandlers an? Was dem einen hilft, kann für den anderen ganz falsch sein, denke ich.
Viele Grüße,
Rine

Bild

Penny
Beiträge: 26
Registriert: 18. Apr 2005, 19:40

Beitragvon Penny » 22. Jun 2007, 17:49

Hm, meinst du nicht, dass kommt auf den Patienten, die Art der Erkrankung und auch auf die "Qualittät" des Behandlers an? Was dem einen hilft, kann für den anderen ganz falsch sein, denke ich.
Hallo,

sicher, aber ich finde trotzdem relevant, was den Einzelnen schon mal richtig weiter gebracht hat.
Das ist sicher auch interessant für angehende HP´s bzgl. der Frage "Welche Therapie will ich lernen und anbieten".

Ich finde die Frage sehr inspirierend und mache daher mal weiter:

Richtig überzeugende Ergebnisse haben bei mir Geistheiler bewirkt - auch bei Freunden und Familie.

Hausmittel für Bauchweh, Magenschleimhaut und Monatsbeschwerden ist für mich die Kamille.

Reiki, Meditation und Heilsteine sind für mich gut gegen Gemütsverstimmungen und für innere Gelassenheit. Das gleiche gilt für Heilsteine.

Dolomit hilft mir gegen gelegentliche Magenüberäuerung ganz überzeugend.

Das fällt mir spontan dazu ein.

Liebe Grüße

Penny



   

Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast