Zum Inhalt

Verbot und Einschränkung von Heilpflanzen

hier ist Platz für alles, was in keinen anderen Themenbereich passt.

Moderatoren: Angelika, MOB

krakowski
Beiträge: 64
Registriert: 27. Jul 2007, 11:06

Re: Verbot und Einschränkung von Heilpflanzen

Beitragvon krakowski » 15. Mai 2012, 15:09

Siehe zum Thema Stevia: http://help.orf.at/stories/1697914/


sangam
Beiträge: 29
Registriert: 8. Apr 2006, 17:16

Re: Verbot und Einschränkung von Heilpflanzen

Beitragvon sangam » 24. Aug 2013, 12:07

Es geht mal wieder los. :o Heilmittel sollen verboten werden...
ich bitte euch alle mitzumachen, die möchten das Heilmittel bleiben.


http://www.grundrecht-gesundheit.de/
Mitzeichnungsfrist: 18.08.2013 – 17.10.2013
Quorum erreicht: Nein



das europäische Parlament und der Ministerrat der europäischen Union sind dabei, eine katastrophale Entscheidung in Kraft zu setzen, die direkt die Interessen der Verbraucher betrifft. Das Kernstück dieser Verordnung fußt auf einer Liste, die den Verkauf von Nahrungsergänzungsmitteln nahezu unmöglich macht.

Das wird im Wesentlichen nur den Profiten einiger großer Pharma- und Agrarkonzernen dienen.

Nach dieser Verordnung darf nur die EFSA (Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit) entscheiden, welche Informationen wir künftig zur Wirkung von Naturheilmitteln noch erhalten. Das ist ein weiterer Schritt, alle alternativen Naturheilmittel und Behandlungen für den „gesundheitsbewussten Verbraucher“ verschwinden zu lassen.

Im Grunde verbietet diese Todesliste 90% aller Informationen über die gesundheitsbezogenen Angaben von Inhaltsstoffe und Wirkweisen in Nahrungsergänzungsmitteln, die die EFSA als Lebensmittel betrachtet.

Von 4.637 Fällen, die eine Anfrage auf Genehmigung eingereicht haben, hat die EFSA bisher nur 222 zugelassen. Das finde ich wirklich sehr bedenklich!



   

Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast