Für Dacheindeckung Schiefer wählen?

hier ist Platz für alles, was in keinen anderen Themenbereich passt.

Moderatoren: Angelika, MOB

Antworten
Dunbar
Beiträge: 7
Registriert: 13. Jul 2015, 13:29

Für Dacheindeckung Schiefer wählen?

Beitrag von Dunbar »

Wir mögen natürliche Baustoffe sehr gerne und überlegen nun, ob wir das Dach unseres Bungalows mit Schiefer eindecken sollen. Hat die Eindeckung mit Schiefer Nachteile gegenüber der Eindeckung mit klassischen Tonziegeln? Sind die Schieferschindeln genauso beständig? Kennt sich vielleicht jemand aus dieser Runde ein wenig damit aus? :)

Avik
Beiträge: 5
Registriert: 16. Jul 2015, 10:16

Re: Für Dacheindeckung Schiefer wählen?

Beitrag von Avik »

Ich finde Schiefer ist eine tolle Eindeckungsart. Ich könnte mir vorstellen, dass das Material für Moos anfälliger ist als für Tonziegel, aber das hängt natürlich auch davon ab, ob der Dachbereich schattig und damit unter Umständen feucht ist oder nicht. Ich finde besonders die altdeutsche Deckung sehr hübsch, die kann ich mir auch für unser Haus vorstellen. Unter Dach.de wurden einige Infos zusammengefasst: http://www.dach.de/eindeckung/schiefer/

Dunbar
Beiträge: 7
Registriert: 13. Jul 2015, 13:29

Re: Für Dacheindeckung Schiefer wählen?

Beitrag von Dunbar »

Hallo, danke für den Link, werde ich mir gleich mal anschauen! :D

bauenuwohnen
Beiträge: 1
Registriert: 21. Aug 2015, 14:30

Re: Für Dacheindeckung Schiefer wählen?

Beitrag von bauenuwohnen »

Hallo,
Schiefer ist ein ganz tolles, langlebiges und robustes Dacheindeckungsmaterial. Es hat keinerlei Nachteile gegenüber Tonziegeln, ganz im Gegenteil. Je nach Deckungsart und dem damit verbundenen Materialverbrauch, sind die Kosten sehr unterschiedlich. Die Altdeutsche Deckung ist die exklusivste, es gibt aber auch schöne kostengünstigere Alternativen. Da Schiefer sich selbst erneuert, erhält sich die schön samtig glänzende Oberfläche lange. Hier kannst Du weitere Informationen, auch zu Fördermitteln, finden: http://www.energie-fachberater.de/dach/ ... /schiefer/

Grüße

Riroo
Beiträge: 4
Registriert: 7. Apr 2016, 11:23

Re: Für Dacheindeckung Schiefer wählen?

Beitrag von Riroo »

Schiefer Platten haben viele Vorteile: sie sind strapazierfähig und wenig empfindlich gegen Flecken. Beim Baumaterial würde ich auf die dunklen Tonschiefer setzen. Zusätzliche Baustoffe für den DIY Heimwerk erhält man auch im jeweiligen Fachgeschäft. In der Filiale in Nürtingen habe ich mich bei Kemmer speziell zum Dach mich auch über die alternativen Fassadenplatten beschäftigt und die Preise sind da keinesfalls zu hoch ausgefallen.

-


Antworten