Zum Inhalt

Vermeintlich gesunde Lebensmittel

hier ist Platz für alles, was in keinen anderen Themenbereich passt.

Moderatoren: Angelika, MOB

Benutzeravatar
Drakirure
Beiträge: 29
Registriert: 26. Jun 2017, 07:58

Vermeintlich gesunde Lebensmittel

Beitragvon Drakirure » 30. Apr 2018, 10:53

Hallo miteinander,
was wir heutzutage alles durch unsere Ernährung unserem Körper zufügen finde ich grausam. Teilweise sind das die üblichen Verdächtigen wie Antibiotika und wer weiß was alles im Fleisch, teilweise ist es das Pferdefleisch in der Fertiglasagne für 1,29 beim Supermarkt um die Ecke, wo man sich bei dem Preis ja wirklich nicht wundern muss dass nicht das drin ist was drauf steht, teilweise sind es aber auch Sachen über die man sich gar keine Gedanken macht.
Und gerade diese Sachen sind es die mich von euch interessieren, also welche vermeintlich gesunden Lebensmittel veranlassen euch, noch genauer hinzusehen und zu recherchieren?


Benutzeravatar
qbeckmann
Beiträge: 23
Registriert: 20. Sep 2017, 12:55

Re: Vermeintlich gesunde Lebensmittel

Beitragvon qbeckmann » 30. Apr 2018, 11:58

Hallo,
wie Recht du doch hast. Ich bin eigentlich immer skeptisch, egal was ich esse, so lange ich es nicht selbst im eigenen Garten angebaut habe. Alles andere versuche ich so weit wie möglich vom Hof meines Vertrauens zu kaufen, also Obst und Gemüse aber auch Fleisch und Milchprodukte. Aber selbst da habe ich immer meine Zweifel ob auch wirklich alles Bio ist wo Bio drauf steht.
Zusätzlich dazu mache ich das noch so, dass ich mein Leitungswasser filtere. Wasser ist nämlich auch so ein Fall, über dessen Qualität hat man eigentlich überhaupt keine Kontrolle. Deshalb nutze ich den Filter.

Benutzeravatar
Drakirure
Beiträge: 29
Registriert: 26. Jun 2017, 07:58

Re: Vermeintlich gesunde Lebensmittel

Beitragvon Drakirure » 2. Mai 2018, 09:41

Hey qbeckmann,

ich finde es wirklich super, hier auf einen Gleichgesinnten zu treffen. Es ist auch wirklich erschreckend, dass sich so viele Menschen hier in Deutschland überhaupt keine Gedanken über dieses Thema machen. Mir scheint es als würden viele Menschen einfach nur ihr Leben verschlafen und ihre Körper behandeln, als wären sie ein Abfalleimer. Vielen Dank für den Tipp mit den Wasserfiltern. Diesen Aspekt habe ich noch gar nicht betrachtet. Habe mich etwas eingelesen und werde ab sofort jedes Trinkwasser filtern, was bei mir aus dem Wasserhahn kommt. Wahnsinn, was man hier in Deutschland alles beachten muss.

Viele lieben Grüße

Benutzeravatar
Rotbusch
Beiträge: 73
Registriert: 5. Jun 2015, 15:38

Re: Vermeintlich gesunde Lebensmittel

Beitragvon Rotbusch » 4. Mai 2018, 09:14

Von Convenience Food lasse ich weitestgehend die Finger, höchstens alle zwei Monate mal eine Fertigpizza, danach reicht es mir dann aber auch wieder für eine ganze Weile. Grundsätzlich kaufe ich so viel wie möglich auf dem Markt an Ständen von Höfen. Und ich kaufe praktisch nur saisonal, wenn ich weiß, dass die Sachen gerade frisch sind, schmeckt auch einfach besser!
Grün ist die Hoffnung


   

Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron