Ferienhaus mit Wärmepumpe ausstatten - auf was muss man achten?

hier ist Platz für alles, was in keinen anderen Themenbereich passt.

Moderatoren: Angelika, MOB

Antworten
Ebana
Beiträge: 47
Registriert: 28. Jan 2019, 13:31

Ferienhaus mit Wärmepumpe ausstatten - auf was muss man achten?

Beitrag von Ebana »

Wir würden gerne unser Ferienhaus renovieren. Ein großer Punkt wird da die neue Heizung sein. Im Haus ist noch eine Ölheizung drinnen, die wollen wir wenn es geht mit einer Wärmepumpe ersetzen. Das Haus hat Bodenheizung, daher wäre das unserer Meinung nach ja sinnvoll.
Außerdem kann man dann ja gleich den Ölkessel durch die Wärmepumpe ersetzen oder steht die immer im Freien? Habe gesehen es gibt auch Wärmepumpen, die im Haus aufgestellt sind, kann man sich das also aussuchen?
Hat jemand von euch eine Wärmepumpe und kann seine Erfahrungen schildern?
Auf was muss man achten bei den Wärmepumpen und wie entscheidet man welchen Typ man nimmt?

Benutzeravatar
papavero
Beiträge: 92
Registriert: 22. Jan 2017, 22:05

Re: Ferienhaus mit Wärmepumpe ausstatten - auf was muss man achten?

Beitrag von papavero »

Zunächst einmal wünsche ich euch viel Erfolg bei eurem Vorhaben! Ich kann mit den Erfahrungswerten der Schwiegereltern meiner Schwester bei ihrem Zweitwohnsitz dienen, wobei wir selbst auch relativ viel Zeit dort verbracht haben. Sie haben ebenfalls eine Bodenheizung und sich für eine Kombination aus einer Erdwärmepumpe von Vaillant und der bereits vorhandenen Ölheizung entschieden. Die Überlegung dahinter ist, dass bei Bedarf auch auf die Ölheizung zurückgreifen können. Natürlich, sofern diese noch funktionstüchtig ist. Die Erdwärmepumpe ist im Haus untergebracht. Die passende Wärmepumpe hängt allerdings auch vom Grundstück sowie vom vorhandenen Budget ab.

Antworten