Seite 1 von 1

Erdbebenkatastrophe in Haiti

Verfasst: 24. Jan 2010, 10:48
von paul
Die Meldungen aus Haiti werden immer unerträglicher.
Vermutlich sind an die 200.000 Menschen durch dieses schlimme Erdbeben ums Leben gekommen, zigtausende Menschen sind obdachlos, die Seuchengefahr steigt von Tag zu Tag, es fehlt an medizinischer Hilfe, an Trinkwasser und Lebensmitteln.


Wer spenden möchte, findet hier die Spendenkonten:

http://www.tagesschau.de/spendenkonten/ ... ti100.html

Jede Spende hilft!

Re: Erdbebenkatastrophe in Haiti

Verfasst: 24. Jan 2010, 10:58
von SeeBär
danke paul.....
ach ja... und jedem/jeder medizinisch kompetenten Kollegen/in ist es zudem freigestellt sich ggf. für einen mehrwöchigen Hilfseinsatz zu melden. Über die Web-Seiten von "Ärzte ohne Grenzen" oder den DED - Deutscher Entwicklungsdienst, über Hilfsorganisationen wie das Rote Kreuz oder "terres des hommes " kann mensch sich melden. Hinsichtlich der aktuellen Einsätze in Haiti sind französisch Kenntnisse hilfreich bzw. notwendig.
Gruß vom Meer
SeeBär

Re: Erdbebenkatastrophe in Haiti

Verfasst: 24. Jan 2010, 22:32
von Angelika
Ja, super Paul,

da muss man einfach helfen, ich wollte es auch schon reinstellen!
Und habe es auf die Startseite verschoben!

In der Hoffnung, dass den armen Überlebenden geholfen wird!

LG
Angelika