Zum Inhalt

Heilkräuter gegen Kopfschmerzen

News Forum

Moderator: Angelika

Jeannette11
Beiträge: 1
Registriert: 24. Jun 2014, 11:39

Heilkräuter gegen Kopfschmerzen

Beitragvon Jeannette11 » 25. Jun 2014, 09:07

Fast jeder hat hin und wieder Kopfschmerzen. Tatsächlich leiden 57 Millionen Deutsche immer wieder darunter. Doch viele behandeln sich gar nicht oder nehmen einfach eine Tablette, um die Schmerzen zu betäuben. Schmerzmittel sollten jedoch nur eine Notlösung sein, denn sie können Magenbeschwerden auslösen oder die Kopfschmerzen sogar verstärken, da sie auf Dauer die Schmerzempfindlichkeit des Körpers erhöhen. Gute Alternativen sind Heilkräuter, die nicht nur kostengünstig zu haben sind, sondern die Schmerzen auf sanfte Art und Weise lindern.

Kopfschmerzmittel Nummer Eins: Pfefferminzöl

Da die Wissenschaft um die Probleme weiß, die mit häufigen Schmerzmitteleinnahmen einhergehen können, erforschte sie die Wirkung der Pfefferminze, einer traditionelle Heilpflanze. Sie wird vor allem bei Magenbeschwerden eingesetzt, spricht aber auch die Kälterezeptoren der Haut an – und wirkt daher gegen Spannungskopfschmerzen. Die Experten fanden heraus, dass Pfefferminzöl den Medikamenten aus der Apotheke sogar Konkurrenz machen kann. Denn es lindert Kopfweh genauso effektiv. Stirn und Schläfen einzureiben, reicht bereits aus, um die gewünschte Wirkung zu erzielen.

Die Weidenrinde: Uralter Schmerzstiller

Die Wirkung der Weidenrinde ist seit Jahrtausenden bekannt. Sie diente seit Jeher dazu, Schmerzen zu stillen – und wird auch heute noch in der Schmerztherapie eingesetzt. Zwar greifen heute viele Patienten lieber zu Aspirin, das aus einem ihrer Wirkstoffe synthetisiert wurde, doch Weidenrindenpräparate sind viel verträglicher und bei leichten Kopfschmerzen auch sehr effektiv. Als Kapseln mit hoher Dosierung hilft die Heilpflanze akut, als Tee hat sie eine präventive Wirkung. Begleiterscheinungen wie Magenbeschwerden sind sehr selten.

Gegen Verspannungen und Kopfweh: Teufelskrallenwurzel

Manche Patienten leiden unter Kopfschmerzen, weil ihre Nackenmuskulatur verkrampft ist. Die Verspannung setzt sich dann bis in den Kopfbereich fort und sorgt dort erneut für Schmerzen. In diesem Fall schafft die Teufelskrallenwurzel Abhilfe. Das Heilkraut aus Afrika ist in Form von Dragees oder auch als Tee erhältlich und entspannt die Muskulatur. Es wird außerdem bei Rheuma oder Magenbeschwerden eingesetzt.
Heilkräuter haben mittlerweile ihren festen Platz in der Kopfschmerztherapie, neben vielen anderen sanften Verfahren wie Massagen oder Wärmeanwendungen. Mehr dazu unter: http://www.jameda.de/landing/subdomains ... tgeber.pdf


Rikilein
Beiträge: 7
Registriert: 27. Jun 2014, 11:33

Re: Heilkräuter gegen Kopfschmerzen

Beitragvon Rikilein » 27. Jun 2014, 13:09

Gute Tipps! Womit ich bei Kopfschmerzen auch gute Erfahrungen gemacht habe:

- Wacholder
- Lavendel
- Kamille

gibt natürlich auch ganz viele tolle Teemischungen!



   

Zurück zu „News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron