Läuse auf dem Benjamini

Braune Blätter, kleine Tierchen....

Moderatoren: Angelika, MOB

Antworten
dazel333
Beiträge: 2
Registriert: 17. Mai 2008, 09:13

Läuse auf dem Benjamini

Beitrag von dazel333 »

Hallo,

ich habe auf meinem Benjamini jetzt schon länger diese Klebeläuse. Ich habe schon etlichen Stäbchen (gegen Blatt- und Schildläuse) in die Erde gesteckt. Außerdem habe ich schon 2x gegen Schildläuse gesprüht. Leider ohne Erfolg. :( Was kann man noch machen? Gibt es Tipps? Die Pflanze hat ausreichend Licht. Die Pflanzen in ca 1 Meter Entfernung haben keine Läuse, sind aber auch keine Benjamini.

Viele Grüße
Dazel
Dateianhänge
Unterseite der Blätter (nur im unteren Drittel der Blätter)
Unterseite der Blätter (nur im unteren Drittel der Blätter)
Klebrige Oberseite der Blätter.
Klebrige Oberseite der Blätter.
DSC_0440.JPG

Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5696
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Re: Läuse auf dem Benjamini

Beitrag von Angelika »

Hallo Dazel,

die schlimmsten befallenen Blätter abmachen und entfernen, danach die Pflanze unter der Dusche gut abbrausen, damit die Eier abgespüllt werden. Dann vorsichtshalber nochmals gut einsprühen.

Viel Erfolg
Angelika :wink:

dazel333
Beiträge: 2
Registriert: 17. Mai 2008, 09:13

Re: Läuse auf dem Benjamini

Beitrag von dazel333 »

Hallo Angelika,

dank dir für die schnelle Antwort. Auf welchem Bild sind denn die Eier zu sehen? Muss ich auch was von der Erde entfernen?

Viele Grüße
Dazel :danke:

Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5696
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Re: Läuse auf dem Benjamini

Beitrag von Angelika »

Hallo Dazel,

die Eier sieht man nicht :???:
Die obere Schicht Erde würde ich auch entfernen und neue dazu geben.

Viele Grüße
Angelika

Antworten