Zum Inhalt

Stiefmütterchen Tee

Hier können Sie ihre Tee Rezepte (zum Trinken!) veröffentlichen

Moderator: Angelika

Benutzeravatar
Vinca Minor
Beiträge: 23
Registriert: 5. Jul 2002, 11:03

Stiefmütterchen Tee

Beitragvon Vinca Minor » 6. Jan 2003, 10:20

Hallo zusammen!

Auf Rat einiger Bücher habe ich mir, zur Vorbeugung von Hautunreinheiten und Akne, Stiefmütterchen Tee zugelegt.

Anwendung und Dauer der Tee-Kur sind mir bekannt, nur der Vermerk in einem meiner Kräuterbücher (Die Grosse Enzyklopädie der Heilpflanzen, verlegt bei Kaiser) hat mich stutzig gemacht.

Dort heißt es nämlich:"Am besten lassen sich die Eigenschaften der Pflanzen bei einer gleichzeitigen inneren und äußeren Anwendung ausnützen. Aus Experimenten weiß man, dass am Beginn der Behandlung eine Verschlimmerung der Entzündung eintritt [...]"

Nun wollte ich den Tee nur innerlich anwenden da meine Akne vollkommen abgeheilt ist und ich eben nur vorbeugende Maßnahmen ergreifen möchte.
Könnte so auch wider eine Verschlimmerung eintreten?

Gruß
Vinca


Wo kämen wir hin, wenn alle sagten: wo kämen wir hin; und niemand ginge um einmal nachzuschauen, wohin man käme, wenn man ginge...
Kurt Marti


Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7701
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Beitragvon Kräuterfee » 6. Jan 2003, 11:30

Hallo Vinca,

eine Verschlimmerung des Hautbildes tritt meistens nur dann ein, wenn der Körper nicht genug entgiftet hat bzw. wurde, sonst eigentlich nicht.
Und da Dein Hautbild schon wieder gut aussieht, sehe ich es nicht so negativ :)
MfG
Kräuterfee



   

Zurück zu „Tee“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast