Zum Inhalt

Grüner Tee - Wirkweise

Hier können Sie ihre Tee Rezepte (zum Trinken!) veröffentlichen

Moderator: Angelika

Benutzeravatar
Lue Cha
Beiträge: 242
Registriert: 16. Mai 2005, 10:10

Grüner Tee - Wirkweise

Beitragvon Lue Cha » 20. Aug 2007, 13:08

Hallo liebe Teetrinker!

Ich habe gerade einen älteren Artikel auf einer Tee-Seite gelesen und dort wird sehr kurz leider, von der unterschiedlichen Wirkweise von grünem Tee und Kaffee gesprochen.

Laut diesem Artikel wirkt Kaffee über das Herz und grüner Tee über das zentrale Nervensystem.

Was ist von dieser Aussage zu halten?
LG., Lue Cha
Das Beginnen wird nicht belohnt, einzig & allein das Durchhalten.
Katharina v Siena
http://luechasiniertphilosophiert.blogspot.de/


krakowski
Beiträge: 64
Registriert: 27. Jul 2007, 11:06

Re: Grüner Tee - Wirkweise

Beitragvon krakowski » 21. Aug 2007, 08:45

meine antwort weicht etwas vom thema ab,

ich habe einen sehr sehr guten grünen tee aus einem teegeschäft. ist nur mit dem aus dem reform haus zu vergleichen. diesen sollte man nur bei exakt 70 grad exakt 2 minuten ziehen lassen da sonnst die antioxidanzien sich verflüchtigen.

die teeverkäuferin gab mir den tip mal einen teelöfffel zu schlucken falls ich an konzentrationsmangel leide.

meine erfahrung dazu: grüner tee wirkt besser als schwarztee oder kaffee.
wenn man den grünen tee pur schluckt wirkt er einfach bombastisch. nach kurzer zeit fühle ich mich top fit. meist bin ich dazu geneigt ich zwischen 4-5 uhr nachmittags in der arbeit zu konsumieren.

auf grund der antioxidanzien bin ich der meinung das hier beiweitem mehr verträglichkeit herrscht als bei kaffee. ob es magenfreundlich ist so wie ich ihn konsumiere weis ich nicht =).

Benutzeravatar
Lue Cha
Beiträge: 242
Registriert: 16. Mai 2005, 10:10

Re: Grüner Tee - Wirkweise

Beitragvon Lue Cha » 22. Aug 2007, 09:21

Soll "pur" heißen, Du schluckst die Teeblätter so wie sie sind? Trocken?
LG., Lue Cha
Das Beginnen wird nicht belohnt, einzig & allein das Durchhalten.
Katharina v Siena
http://luechasiniertphilosophiert.blogspot.de/

krakowski
Beiträge: 64
Registriert: 27. Jul 2007, 11:06

Re: Grüner Tee - Wirkweise

Beitragvon krakowski » 22. Aug 2007, 09:46

ich schlucke einen speziellen grünen tee. weis den namen leider nicht.
er ist sehr trocken und bestimmt fermentiert.
kleine schwarze blätter die zu kugeln zusammengerollt sind. ich schlucke diese pur, zerkaue sie manchmal aber selten, da die wirkung sehr heftig ist.
ob das ganze verträglich im magen ist kann ich nicht sagen. auf jeden fall ist die verträglichkeit um meilen besser als bei kaffee, und es macht schnell topfit =))

Benutzeravatar
Gingkoblatt
Beiträge: 1055
Registriert: 5. Jan 2007, 14:15

Re: Grüner Tee - Wirkweise

Beitragvon Gingkoblatt » 22. Aug 2007, 10:14

... kleine schwarze blätter die zu kugeln zusammengerollt sind ...
klingt nach "Gunpowder-Tea"

Grüner Tee ist im Gegensatz zu schwarzem Tee nie fermentiert! Genau das macht nämlich den Unterschied!
:wink: Gingkoblatt
______________________________________
Nur wo nicht Natur draufsteht, ist auch wirklich Natur drin.

Benutzeravatar
Lue Cha
Beiträge: 242
Registriert: 16. Mai 2005, 10:10

Re: Grüner Tee - Wirkweise

Beitragvon Lue Cha » 22. Aug 2007, 10:42

Ähm, kannst Du auch was zur "Dosis" sagen? ;-)
LG., Lue Cha
Das Beginnen wird nicht belohnt, einzig & allein das Durchhalten.
Katharina v Siena
http://luechasiniertphilosophiert.blogspot.de/


krakowski
Beiträge: 64
Registriert: 27. Jul 2007, 11:06

Re: Grüner Tee - Wirkweise

Beitragvon krakowski » 22. Aug 2007, 10:50

man sagte mir einen tee löffel.
bei 2 teelöffeln hatte die teeverkäuferin von herzrasen und schweisausbrüchen erzählt.
da ich viel sitze nehm ich weniger als einen teelöffel, zerkaue aber dafür leicht, und schlucke es mit wasser. =)

Benutzeravatar
Lue Cha
Beiträge: 242
Registriert: 16. Mai 2005, 10:10

Re: Grüner Tee - Wirkweise

Beitragvon Lue Cha » 22. Aug 2007, 10:55

Danke, ich werde das mal testen. :-)

Aber nuja, mein ursprünglicher Threat ist damit ja nicht beendet! Also wie schaut es aus, jemand da, der zu dieser unterschiedlichen Wirkweise von Kaffee und grünem Tee was sagen kann?
LG., Lue Cha
Das Beginnen wird nicht belohnt, einzig & allein das Durchhalten.
Katharina v Siena
http://luechasiniertphilosophiert.blogspot.de/

krakowski
Beiträge: 64
Registriert: 27. Jul 2007, 11:06

Re: Grüner Tee - Wirkweise

Beitragvon krakowski » 22. Aug 2007, 11:16

schon mal im reformhaus oder tee-fachgeschäft gefragt ?
kannst ja zur not falls du es eilig hast mal alle anrufen die du in deinem telefonbuch findest und fragen welche unterschiede da bestehen =)


krakowski
Beiträge: 64
Registriert: 27. Jul 2007, 11:06

Re: Grüner Tee - Wirkweise

Beitragvon krakowski » 23. Aug 2007, 10:12

was ich aus den infolinks entnehmen konnte: grüner tee ist super gesund 5 tassen am tag sind sehr gesund. 10 tassen am tag sind nieren und leberschädigend. aber nur wenn du den tee länger als 2 minuten ziehen lässt. danach werden substanzen aus dem tee gezogen die schädlich sind. er schmeckt dann auch extrem bitter.

Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5558
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Re: Grüner Tee - Wirkweise

Beitragvon Angelika » 24. Aug 2007, 23:32

schon mal bei uns nachgeschaut :D

http://www.natur-forum.de/forum/viewtop ... +tee#p6348


Das Koffein im grünen Tee regt an ohne aufzuregen. Die enthaltenen Gerbstoffe unterbinden die negativen Nebenwirkungen des Koffeins, deshalb ist er gesünder als Kaffee.


Viele Grüße
Angelika

Benutzeravatar
Lue Cha
Beiträge: 242
Registriert: 16. Mai 2005, 10:10

Re: Grüner Tee - Wirkweise

Beitragvon Lue Cha » 31. Aug 2007, 19:56

Danke für euren ganzen Beiträge. Ich habe noch einmal etwas nachgeforscht, jedoch immer noch keine Antwort auf meine Frage gefunden.

Sicherlich kann man bis ins Detail beschreiben wie grüner Tee im Körper wirkt, aber den Unterschied von der Wirkweise des grünen Tees auf das Nervensystem zum Kaffee und seiner Wirkweise auf das Herz ist leider nirgends erklärt.

Vielleicht finde ich noch ein Schriftstück in dem es verständlich erklärt ist. Sollte dies der Fall sein, werde ich es gerne hier posten!
LG., Lue Cha
Das Beginnen wird nicht belohnt, einzig & allein das Durchhalten.
Katharina v Siena
http://luechasiniertphilosophiert.blogspot.de/

vinci
Beiträge: 1
Registriert: 19. Feb 2008, 09:32

Re: Grüner Tee - Wirkweise

Beitragvon vinci » 19. Feb 2008, 09:36

Eine sehr umfangreiche Website über den grünen Tee findet man hier:

http://www.gruentee-direkt.de.

Da gibt es auch sehr nützliche Tipps zur Zurbereitung von Grüntee.

http://www.gruentee-direkt.de/Zubereitung/tee.htm
http://www.gruentee-direkt.de/Zubereitu ... kochen.htm

Grüße

Benutzeravatar
Lue Cha
Beiträge: 242
Registriert: 16. Mai 2005, 10:10

Re: Grüner Tee - Wirkweise

Beitragvon Lue Cha » 24. Feb 2008, 10:35

Danke für die Page. Ich werde sie eingehend lesen, da sie sehr ausführlich ist. Vielleicht finde ich dort eine Antwort auf meine Frage. :D
LG., Lue Cha
Das Beginnen wird nicht belohnt, einzig & allein das Durchhalten.
Katharina v Siena
http://luechasiniertphilosophiert.blogspot.de/



   

Zurück zu „Tee“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast