Zum Inhalt

Durchblutungstee

Hier können Sie ihre Tee Rezepte (zum Trinken!) veröffentlichen

Moderator: Angelika

Benutzeravatar
Krâja
Beiträge: 857
Registriert: 23. Apr 2014, 18:23

Durchblutungstee

Beitragvon Krâja » 27. Mär 2015, 19:50

- kann warm und kalt getrunken werden -

(stärkt Herz- und Kreislauf, unterstützt die Durchblutung, wirkt harntreibend und verdauungsfördernd, hilft bei Magen- und Darmproblemen, entgiftend, wärmend, erfrischend)

[nicht anwenden bei Magen- und Gallengeschwüren und in der Schwangerschaft]

1 bis 2 Bio Limetten
1/2 Wurzel frischen Galgant
1 Stück frische Ingwerwurzel
2 Stangen Zimt
ca. 3 kleine Zweige frischen Pfefferminz
1 Stück frische Kurkumawurzel
Wasser

Die Limetten gut waschen, vierteln, in Scheiben schneiden. Den Galgant gut waschen und putzen, in schmale Scheiben schneiden. Den Ingwer gut waschen und putzen, in schmale Scheiben schneiden. Die Zimtstangen mit einem Hammer klein klopfen. Die Kurkumawurzel gut waschen und putzen, im Mörser zu Brei stampfen. Die Pfefferminzzweige kurz abwaschen und beiseite legen.

Die vorbereiteten Zutaten, ohne den Kurkumabrei und die Pfefferminzzweige, in einen Topf geben, 1 bis 2 Liter Wasser hinzufügen, kurz aufkochen. Die Pfefferminzzweige und den Kurkumabrei hinzufügen. Alle Zutaten minimal 20 Minuten ziehen lassen, sie können im Wasser bleiben und ihre Wirkstoffe noch weiter an das heiße Wasser abgeben.
Grüße von Krâja



   

Zurück zu „Tee“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast