Durchfall - Kolloidales Silber ?

Kolloidales Silber

Moderator: Krâja

Antworten
roessler1
Beiträge: 5
Registriert: 20. Feb 2007, 00:12

Durchfall - Kolloidales Silber ?

Beitrag von roessler1 »

Hallo erstmal an alle, ich bin neu und auf der Suche. Meine Tochter(17) hat seit ca. 6 Wochen immer am Wochenende Durchfall. Stuhluntersuchung alles ok.Nimmt immodium akut kommt bis WE hin trotz Diät wieder Durchfall. Ich weis nicht mehr weiter. Ein Freund hat Ihr dieses kolodierte silber empfohlen. Hat jemand von Euch Erfahrung damit?

Gruß roessler1

Benutzeravatar
Krâja
Beiträge: 1833
Registriert: 23. Apr 2014, 18:23

Re: Durchfall - Kolloidales Silber ?

Beitrag von Krâja »

Hallp Roessler

du wirst sicher einen Weg gefunden haben, dass der Durchfall deiner Tochter aufgehört hat, in einem solchen Fall sollte man auch an eine Gesprächstherapie denken, denn dem kann eine psychische Ursache zu Grunde liegen.

Man kann Kolloidales Silber bei Durchfall anwenden, dazu nimmt man beispielsweise 3 Wochen lang 1 TL KS 25 bis 50 ppm auf nüchternen Magen ein, wobei man es im täglichen Wechsel an einem Tag einige Minuten auf der Zunge belässt, um es auch durch die Mundschleimhaut einwirken zu lassen und es am anderen Tag schnell schluckt, damit es im Darm wirken kann. Mach dann eine 14 tägige Pause, um zu erfahren, ob der Durchfall aufgehört hat.



Mehr dazu in unserem Thread :
Hinweise zur Anwendung von Kolloidalem Silber
Grüße von Krâja :wink:

Antworten