Akne, Ekzeme, Nesselsucht, Ringelflechte, Windelausschlag und mehr...: KS

Kolloidales Silber

Moderator: Krâja

Antworten
Benutzeravatar
Krâja
Beiträge: 1498
Registriert: 23. Apr 2014, 18:23

Akne, Ekzeme, Nesselsucht, Ringelflechte, Windelausschlag und mehr...: KS

Beitrag von Krâja »

Die Therapie mit Kolloidalem Silber ist bei Hauterkrankungen wie Akne, Ekzemen, Nesselsucht, Ringelflechte und anderen Pilzinfektionen, bei Haut- und Windelausschlag, auch bei den unterschiedlichen Dermatitis Formen und Dermatose, genauso wirkungsvoll wie die Urintherapie, und wird ebenfalls innerlich und äußerlich angewendet, um ein wirkungsvolles Ergebnis zu erzielen.

Eine natürliche Lebensumgebung mit so wenig wie möglich Chemie ist von grosser Bedeutung für ein gesundes Leben.



Die natürliche Lebensumgebung :
Jede Anwendung kosmetischer Produkte aus der Kosmetikbranche, seien es Seifen, Badezusätze, Duschgel, Shampoo und mehr, reizen die Haut. Daher ist es empfehlenswert, darauf zu verzichten und Produkte zu verwenden, die Schwarzkümmelöl (SK) enthalten.

Hautfreundliche Textilien :
Bei Hauterkrankungen ist es sehr wichtig, dass die Textilien, die mit der Haut in Berührung kommen, hautfreundlich sind.
Tepso - Textilien bei Psoriasis und Neurodermitis

Hautfreundlichkeit hängt nicht nur von der Stoffart ab, sondern auch von der Textil-Pflege, die möglichst ohne Chemie sein sollte, auch dazu gibt es bei uns am Forum wertvolle Tipps: Waschmittel ohne Chemie

So wenig wie möglich Chemie im Haushalt
Es sollte so wenig wie möglich Chemie im Haushalt verwendet werden. Bei HA-RA gibt es biologische, hautschonende Reinigungsmittel, die ich schon seit rund 30 Jahren verwende. Kolloidales Silber ist ein sehr gutes Desinfektionsmittel für den Haushalt, zum Beispiel für Kühlschränke und Flächen auf denen Nahrung zubereitet wird. Es wirkt auch gegen Schimmel, zum Beispiel im Badezimmer. Es vertreibt Schädlinge wie Silberfischchen, Kellerasseln und mehr, ohne sie zu töten. Man kann damit auch Haarbürste und Kamm reinigen und desinfizieren, um eine Wiederansteckung zu vermeiden, ebenso kann es angewendet werden für die Innen-Desinfektion von Schuhen: Hinweise zur Anwendung von Kolloidalem Silber Aber desinfiziere bitte nicht den gesamten Haushalt, denn Bakterien sind wichtig für unser Immunsystem, es muss sich mit ihnen auseinandersetzen, um sich abzuhärten.

Kosmetika mit Kolloidalem Silber ohne Chemie :
Es gibt Seife mit Kolloidalem Silber, Bodylotion mit Kolloidalem Silber, Creme mit Kolloidalem Silber, Shampoo mit Kolloidalem Silber... aber am besten ist es, man stellt sich so viel wie möglich selbst her, um auf Zusatzstoffe zu verzichten. Als Bodylotion kann man Kolloidalem Silber pur verwenden, das man sich mit einer Sprühflasche auf die Haut sprüht und leicht einmassiert. Cremes und Salben kann man ebenfalls selbst herstellen, indem man einer milden Salbengrundlage einige Tropfen Kolloidalem Silber hinzu fügt. Hier gibt es einige Möglichkeiten eine Salbengrundlage selbst zu erstellen.

Unter Beachtung der “Einnahme-Empfehlung laut Werner Kühni, Walter von Holst, aus dem Post “Hinweise zur Anwendung von Kolloidalem Silber“ musst du selbst entscheiden, welche Silberkonzentration dir am besten hilft, beachte bitte die Dauer der Einnahme-Empfehlung, die nicht überschritten werden sollte. Du kannst mit einer höheren Dosis anfangen, beispielsweise 100 oder 50 ppm und dann auf 25 oder 10 ppm übergehen. Bei der äußerlichen Anwendung könnte man an 25 oder 10 ppm denken, das musst du ausprobieren.

Tipps zur Haarpflege
Wie das Thema in diesem Thread lautet, gibt es hier eine Menge Tipps für die Behandlung von Haar und Kopfhaut, wobei wir bitte beachten, dass wir die Kopfhaut, wenn sie von einer Hauterkrankung betroffen ist, ebenfalls mit Kolloidalem Silber in Berührung bringen müssen, sei es durch einsprühen oder Packungen mit Kolloidalem Silber: Rund um's Haar. Kolloidales Silber wird unverdünnt angewendet und außer bei milden Salbengrundlagen nicht mit anderen Produkten vermischt. Man kann es also nach der Haarwäsche unverdünnt auf die Kopfhaut auftragen und leicht einmassieren.


Ich empfehle eine 6 wöchige Kur Anwendung

Innerliche Anwendungsweise :
Um die Heilung zu beschleunigen, die Wirksamkeit von Kolloidalem Silber zu erhöhen und die Hauterkrankung auch von innen zu heilen, verwendet man Kolloidales Silber innerlich und äußerlich.

Für eine Kur empfehlen wir 6 Wochen 2 mal täglich 1 Esslöffel Kolloidales Silber auf nüchternen Magen einzunehmen.

Lies dazu bitte unsere Einnahme-Empfehlung laut Werner Kühni, Walter von Holst im unten angegebenen Thread.

Je nach Schwere der Erkrankung kannst du bei 100 ppm oder 50 ppm anfangen und dann auf 26 oder 10 ppm runter gehen.
Man behält das Kolloidale Silber minimal 30 Sekunden im Mund, damit es bereits über die Mundschleimhaut wirken kann.

Bei Babys muss die Dosierung minimal gehalten werden, hier kann man, einmal täglich oder seltener, ein bis zwei Tropfen Kolloidales Silber der Konzentration 2 ppm unverdünnt in den Mund geben oder sich die Brustwarzen mit diesem Kolloidalem Silber einreiben, einziehen lassen, bevor man füttert.

Bei Kleinkindern und Kindern wird die innerliche Dosierung tropfenweise, entsprechend dem Alter angepasst. Ein Kind von 5 Jahren erhält bei Bedarf beispielsweise 3 bi 5 Tropfen KS 2 ppm zwei mal täglich. 30 Minuten nach der Einnahme soll man viel klares Wasser trinken.

Äußerliche Anwendungsweise :
Man trägt die Salbe nach Bedarf, mehrmals täglich, auf den betroffenen Hautpartien auf und lässt sie einziehen.

Alternativ kann man das flüssige Kolloidale Silber auch in eine Sprühflasche geben und die betroffenen Stellen einsprühen. Man kann Kolloidales Silber auf einen Wattebausch geben und die betroffenen Stellen damit abtupfen, es können feuchte Verbände mit Kolloidalem Silber oder nasse Kompressen mit Kolloidalem Silber gemacht werden. Kolloidales Silber soll unverdünnt angewendet werden. Die Haut sollte - während der Behandlung - feucht und in ständigem Kontakt mit Kolloidalem Silber bleiben.

Kolloidales Silber wirkt Juckreiz und Schmerz stillend, entzündungshemmend, anti-mikrobiell, antibakteriell und antimykotisch. Es tötet Bakterien, Keime, Pilze und Viren. Es repariert und regeneriert die Haut.

Ernährung ist von grosser Bedeutung
Holistische Ernährung, genug klares Wasser trinken und Bewegung spielen eine sehr wichtige Rolle bei Hauterkrankungen wie der Hauterkrankung. Das kann aber nur ein Ernährungsberater vor Ort individuell bestimmen, da wir keine individuelle Beratung online machen können.

Die Haut feucht und in Kontakt mit KS halten
Bei der Therapie mit Kolloidalem Silber empfehle ich die Anwendung von einer Salbe oder Creme mit Kolloidalem Silber, da die innerliche Einnahme die äußerliche Anwendung verstärkt. Olivenöl oder entsprechende ätherische Öle, wie beispielsweise Schwarzkümmelöl, können auf der Haut aufgetragen werden, u.a. als Vektor um KS in die tieferen Hautschichten weiter zu leiten.


Informiere dich hierzu bitte auch in unserem Thread :
Hinweise zur Anwendung von Kolloidalem Silber
Grüße von Krâja :wink:

Antworten