Bezugsquellen von Schwarzkümmelöl - Karasiva

Nigella sativa

Moderator: Krâja

Antworten
Sony62
Beiträge: 1
Registriert: 23. Apr 2018, 09:57

Bezugsquellen von Schwarzkümmelöl - Karasiva

Beitrag von Sony62 »

Hallo Zusammen,

gerne würde ich mir Schwarzkümmelölkapseln - "Kara Siva" (sollte wohl das beste sein) kaufen, aber ich bekomme nur welche von "Nigella Sativa", kann mir vielleicht jemand einen Tipp geben ?
DANKE!!!!

Benutzeravatar
Krâja
Beiträge: 1351
Registriert: 23. Apr 2014, 18:23

Re: Bezugsquellen von Schwarzkümmelöl - Karasiva

Beitrag von Krâja »

Hallo Sony und :welcome:

Der wissenschaftliche Name von Schwarzkümmel lautet Nigella sativa. "Kara siva" ist eine bestimmte Schwarzkümmel Pflanzensorte, die in Ägypten und Syrien angebaut wird. Der Schwarzkümmel (Nigella sativa) Pflanzensorte "Kara siva" wird eine besondere Qualität, Reinheit und Heilkraft nachgesagt.

Nur reines, kalt gepresstes, ägyptisches Schwarzkümmelöl, aus biologischem Anbau, ohne Rückstände oder Beimischungen anderer Öle erzielt die gewünschte Wirkung. Wird das Öl wirklich kalt gepresst, entstehen auch weniger Terpene oder Terpen-Derivate – die Substanzen, die bei der Einnahme schwach toxisch wirken und bei einigen Personen etwa Aufstoßen oder leichte Magenbeschwerden erzeugen.

Du kannst nach "kalt gepresstem, ägyptischen Kara siva Schwarzkümmelöl" fragen oder nach "kalt gepresstem, ägyptischen Nigella sativa Kara siva Öl" oder nach "kalt gepresstem, ägyptischen Kara siva Nigella sativa Öl". Wenn du in ein türkisches oder arabisches Geschäft gehst, erhältst du, was du haben möchtest. Das Öl ist teuer, nicht erschrecken.

Ich würde dir zum Öl raten, denn in Kapseln kann man alles reinmischen, das merkst du ja nicht mal. Außerdem kann man das Öl tropfenweise viel besser dosieren. Mit Kapseln kann man keine äußerliche Behandlung durchführen, die man aber durchführen soll, da die äußerliche Wirkung über die Haut, die innerliche Wirkung durch die Einnahme ergänzen sollte. Das Schwarzkümmelöl soll auf der Zunge zergehen, um von der Mundschleimhaut aufgenommen zu werden. Ich rate von Kapseln ab. Kapseln bekommst du nicht in türkischen oder arabischen Geschäften, die gibt es vielleicht in einem Reformhaus oder in einem Drogeriemarkt.

Wenn es denn Kapseln sein müssen, hängst du das Wort "Kapseln" einfach an, also:
"kalt gepresstes, ägyptisches Kara siva Schwarzkümmelöl in Kapseln" oder "kalt gepresstes, ägyptisches Nigella sativa Kara siva Öl in Kapseln" oder "kalt gepresstes, ägyptisches Kara siva Nigella sativa Öl in Kapseln".



Beachte bitte die Warnhinweise und Nebenwirkungen
Viel Information zum Schwarzkümmelöl findest du in unserem Thread:
Schwarzkümmel: Dosierung und Wirkung
Grüße von Krâja :wink:

Antworten