Schwarzkümmel und Schwangerschaft ?

Nigella sativa

Moderator: Krâja

Antworten
Benutzeravatar
Krâja
Beiträge: 1367
Registriert: 23. Apr 2014, 18:23

Schwarzkümmel und Schwangerschaft ?

Beitrag von Krâja »

Kräuterfee hat geschrieben:
7. Aug 2003, 08:23
Anfrage per E-Mail:

Hallo ..Ich hab mal eine Frage ..würde mich ganz doll freuen ,wenn Du mir antworten könntest:-) Darf man Schwarzkümmelöl auch wärend der Schwangerschaft einnehmen???
.Lieben Dank von Leena mit Babygirl im Bauch in der 23. Schwangerschaftswoche :-)
Grüße von Krâja :wink:

Benutzeravatar
Krâja
Beiträge: 1367
Registriert: 23. Apr 2014, 18:23

Re: Schwarzkümmel und Schwangerschaft ?

Beitrag von Krâja »

  • Schwangere sollen Schwarzkümmelöl nicht einnehmen, da es zu vorzeitigen Wehen und möglicherweise Totgeburten kommen kann.

  • Stillende Frauen sollen Schwarzkümmelöl niedrig dosiert einnehmen, es regt den Milchfluss an.

Wenn du hier noch liest, Leena, ich hoffe, es ist gut gegangen ? Aber mach es lieber nicht. Das Risiko ist zu hoch. Schwarzkümmelöl hat eine 2000 jährige Geschichte und Bekanntheit als Verhütungsmittel.


Hier noch ein Thread zu einem verwandten Thema: Schwarzkümmelöl und Kinderwunsch


  • Wenn man ein Kind bekommen möchte, sollte man Schwarzkümmelöl nur niedrig dosiert und nicht täglich einnehmen.

Weitere Tipps zur innerlichen und äußerlichen Anwendung,
und Hinweise zu möglichen Nebenwirkungen, kannst du den beiden Links unten entnehmen:


○○○○○○○○○○○○
Innerliche Anwendung von Schwarzkümmelöl
wird verstärkt und verbessert durch
Äußerliche Anwendung von Schwarzkümmelöl
○○○○○○○○○○○○
Grüße von Krâja :wink:

Antworten