Zum Inhalt

Laserkraut

Hildegard von Bingen

Moderator: Angelika

Benutzeravatar
Kassandra
Beiträge: 2
Registriert: 10. Sep 2003, 08:52

Laserkraut

Beitragvon Kassandra » 10. Sep 2003, 08:59

Hallo,

Hildegard von Bingen erwähnte in ihrer Physica das Laserkraut. Aber ich konnte nirgends Informationen dazu finden. Könnt ihr mir weiterhelfen?


Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7701
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Beitragvon Kräuterfee » 10. Sep 2003, 10:27

Hallo Kassandra,

erst einmal herzlich willkommen hier im Forum.

Breitblättriges Laserkraut - Laserpitium latifolium
Hildegard nannte es in der Physika HIRCESWURTZ und man nimmt an, daß es sich um das Breitblättrige Laserkraut (Laserpitium latifolium) handelt.
In der Natur ist es ziemlich selten zu finden. (Rote Liste)
Breitblättriges Laserkraut soll den Appetit und die Verdauung fördern; es wirkt mild abführend.
Die alten Römer kochten die Wurzel.

Genaues muß ich mal in den Büchern nachschauen, habe ich nicht im Kopf.

@ Mamje:
Weißt Du auch noch etwas über diese Pflanze ?
:wink:
MfG
Kräuterfee

Benutzeravatar
Kassandra
Beiträge: 2
Registriert: 10. Sep 2003, 08:52

Beitragvon Kassandra » 12. Sep 2003, 08:23

Vielen dank ersteinmal, ist wirklich schwierig etwas über diese Pflanze herauszubekommen. Vorallem für was sie von Hildegard v. Bingen eingesetzt wurde. Werd ich wohl auch mal in den Büchern wälzen müssen und versuchen noch mehr herauszufinden. :D

P.S Superforum hier!

Morgane
Beiträge: 78
Registriert: 30. Sep 2002, 12:33

Beitragvon Morgane » 29. Sep 2003, 13:13

Halli hallo!

Nach langer Durststrecke, bin ich auch endlich wieder hier im Forum und lese begeistert alles nach, was ich in den letzten 4 Wochen alles verpaßt habe.

Zu dem Laserkraut habe ich einfach mal gegoogelt und folgende Seite gefunden:
http://www.kraeuter.ch/laserkraut-breit ... ttiges.htm

Außerdem noch folgendes:
Laserpitium latifolium Linnaeus 1753 = Breitblättriges Laserkraut

Insgesamt hatte ich über 10 Einträge nur unter diesem Namen. Vielleicht steht da ja was, was Du suchst dabei.

Liebe Grüße :wink:
Morgane

Lurchi
Beiträge: 1
Registriert: 11. Mär 2004, 17:00

Beitragvon Lurchi » 11. Mär 2004, 17:08

hallo!
ich bin zwar äußerst spät dran mit meiner antwort, aber vielleicht ist sie von generellem nutzen: wenn ich information über ein gewürz, ein kraut oder sonstwas abrufen möchte, dann über gernot katzer ihm seine gewürzseiten. der schreibt ausführlichst (unvergleichlich) über alles! und er enttäuscht auch beim stichwort laserpitium nicht: http://www-ang.kfunigraz.ac.at/~katzer/germ/index.html

hüstel,
lurchi


   

Zurück zu „Hildegard von Bingen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron