Natürliches Mittel zur Verhinderung von frühzeitigen Samenergüssen

Suche hilfe, was tun gegen ...
Keine Frauenprobleme !

Moderator: Angelika

Antworten
Mchen
Beiträge: 1
Registriert: 12. Apr 2017, 11:08

Natürliches Mittel zur Verhinderung von frühzeitigen Samenergüssen

Beitrag von Mchen »

Hallo,

seit einer Harnwegs-OP leidet mein Mann an frühzeitigen Samenergüssen. Erst dachten wir, dass es eventuell psyhischer Natur wäre. Allerdings meinte der Uruloge dann, dass das hin und wieder nach Harnwegs-Problemen auftreten kann. Das würde sich mit der Zeit aber einpendeln. Leider scheint das bei meinem Mann nicht der Fall zu sein. Auf https://www.vorzeitige-ejakulation.info ... dikamente/ habe ich nun gelesen, dass man eventuell mit betäubenden Mitteln arbeiten kann. Das ist bei uns aber nur schwer möglich, da ich an einer Latexallergie leide, und man diese Cremes, Salben, Gele etc. wohl nur mit Kondom anwenden soll. Gibt es eventuell eine pflanzliche Alternative? Weiß das jemand?

LG

Benutzeravatar
Dive
Beiträge: 40
Registriert: 22. Mai 2016, 23:42

Re: Natürliches Mittel zur Verhinderung von frühzeitigen Samenergüssen

Beitrag von Dive »

Wenn du deinem Mann die Eier abschneidest, passiert da gar nichts mehr und ihm wachsen Brüste. :lol:
Das ist alles nur Natur! :angel:

Sabchen
Beiträge: 13
Registriert: 14. Feb 2018, 15:54

Re: Natürliches Mittel zur Verhinderung von frühzeitigen Samenergüssen

Beitrag von Sabchen »

Dive hat geschrieben:Wenn du deinem Mann die Eier abschneidest, passiert da gar nichts mehr und ihm wachsen Brüste. :lol:
Na du bist vielleicht nett. :o

Liebe Mchen,

Hat sich denn bei euch schon das ganze wieder eingependelt und funktioniert alles wieder einwandfrei?

Liebe Grüße

Tyrande
Beiträge: 13
Registriert: 19. Dez 2019, 13:20

Re: Natürliches Mittel zur Verhinderung von frühzeitigen Samenergüssen

Beitrag von Tyrande »

Hey,

wie hat sich das entwickelt bei euch? Kann mir vorstellen, dass das besonders für deinen Mann nicht so einfach ist. Ist ja oft ein sensibles Thema.
Mein Mann hatte damit früher auch zu kämpfen, allerdings war das bei ihm einfach physisch so bedingt und nicht gesundheitlich. Trotzdem hat er sich mir gegenüber dann immer irgendwie schlecht gefühlt weil es so schnell vorbei war. Auch wenn ich das als nicht so dramatisch empfunden habe.

Wir haben uns dafür dann auch Beratung gesucht und neben einigen expliziten Techniken wurde uns ganz einfach empfohlen viel Sex zu haben :lol:
Mit der Zeit wird damit wohl ganz einfach die Ausdauer beim Mann trainiert. Zusätzlich haben wir Kondome benutzt, da es so für ihn weniger intensiv ist vom Empfinden her und er dann länger braucht. Es gibt übrigens auch latexfreie Kondome, schau mal hier: mein-kondom.de
Inzwischen hält er deutlich länger durch als noch am Anfang und ich denke das auch die Psyche ihren Teil dazu beiträgt. Sex ist halt auch bei den Männern oft Kopfsache, auch wenn man das nicht immer so denkt :D

LG

Benutzeravatar
Krâja
Beiträge: 1376
Registriert: 23. Apr 2014, 18:23

Re: Natürliches Mittel zur Verhinderung von frühzeitigen Samenergüssen

Beitrag von Krâja »

Tyrande hat geschrieben:
3. Feb 2020, 17:13
Sex ist halt auch bei den Männern oft Kopfsache, auch wenn man das nicht immer so denkt :D


so kann man sich täuschen. ich dachte immer, es sei eine Gefühlssache ... "Sache" ? Eine Sache ist es auch, bei vielen :-?
Grüße von Krâja :wink:

Tyrande
Beiträge: 13
Registriert: 19. Dez 2019, 13:20

Re: Natürliches Mittel zur Verhinderung von frühzeitigen Samenergüssen

Beitrag von Tyrande »

Krâja hat geschrieben: ich dachte immer, es sei eine Gefühlssache ... "Sache" ?
Anderes Wort, selbe Bedeutung :)
In diesem Kontext war ich mal so frei einfach nur zwischen emotional und physisch zu unterscheiden.

Benutzeravatar
Krâja
Beiträge: 1376
Registriert: 23. Apr 2014, 18:23

Re: Natürliches Mittel zur Verhinderung von frühzeitigen Samenergüssen

Beitrag von Krâja »

Nun ja, in meinen Augen ist Sex psychisch-gefühlsmässiger Natur. Der Kopf steht für Verstand, Intellekt, Geist, Vernunft, er gehört dazu und sollte immer dabei sein, im Leben, aber das ist doch mehr psychisch-gefühlsmässig (emotional) bedingt, dachte ich. Reine Kopfsache ist Philosophie. Was hat Sex mit Philosophie zu tun ? ;)
Grüße von Krâja :wink:

pronatur24.eu ..
Antworten