Pflanzen zum Abnehmen

nur für Kräuter & Pflanzen die Heilwirkung besitzen

Moderatoren: Angelika, MOB

Antworten
UtaBaumgartner65
Beiträge: 7
Registriert: 19. Jun 2017, 11:58

Pflanzen zum Abnehmen

Beitrag von UtaBaumgartner65 »

Hallo Freunde,

eine Freundin von mir meinte, dass es ein paar pflanzen gibt, die beim Abnehmen helfen. Habt ihr ne Ahnung, welche da hilfreich sein könnten?

Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5701
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Re: Pflanzen zum Abnehmen

Beitrag von Angelika »

Hallo Uta,

hier stehen einige


http://www.natur-forum.de/forum/viewtop ... ee#p110399


Viele Grüße
Angelika

Heri91
Beiträge: 4
Registriert: 22. Apr 2018, 01:48

Re: Pflanzen zum Abnehmen

Beitrag von Heri91 »

Ich würde dir einfach mal Matcha Tee empfehlen. Der Tee eignet sich perfekt zum Abnehmen und enthält genau die richtigen Inhaltsstoffe um seinen Fett zu reduzieren. Es fördert den Stoffwechsell, die Verdaung und gilt als gesundheitsfördert. Wenn du jeden Tag 2 - 3 Tasse Matcha Tee trinkst. Dich auch gesund und Ausgewogen Ernährst und ein bisschen bewegung in deinem Altag bringst. wirst du tolle Ergebnisse erzielen. Spreche da aus eigene Erfahrung.

matcha-welt
Beiträge: 1
Registriert: 23. Mai 2018, 13:03

Re: Pflanzen zum Abnehmen

Beitrag von matcha-welt »

Ich kann ebenfalls Matcha Tee empfehlen. Ich bin vor einiger Zeit komplett von Kaffee auf Matcha umgestiegen. Matcha unterstützt nicht nur aufgrund der vielen gesunden Inhaltsstoffe den natürlichen Abnehmprozess. Seit dem ich morgens Matcha statt Kaffee trinken fühle ich mich allgemein viel fitter und habe dadurch mehr Motivation um Sport zu treiben

Denis3
Beiträge: 126
Registriert: 28. Mai 2018, 08:56

Re: Pflanzen zum Abnehmen

Beitrag von Denis3 »

Hmm, dass hört sich echt komisch an.
Ich habe das noch nie gehört, dass man mit Pflanzen abnehmen kann. Aber bestimmt kann man sich da im Internet umsehen und sich schlau machen wenn es um dieses Thema geht.

Ich bin auch gerade dran abzunehmen und habe mir auch verschiedene Tipps gesucht. Natürlich ist es auch so, dass jeder seine eigene Methode hat wie er abnehmen will. Jeder Körper ist auch wirklich anders und reagiert auf Einwirkungen anders.

Bei mir ist es auch so, dass ich angefangen habe Sport zu machen.
Unter anderem habe ich dann auch das Whey Protein gefunden. Das werde ich ab demnächst auch anfangen zu nehmen, denn es soll den Muskelaufbau stärken.

Wie sieht es denn bei dir aus?

Snoki3
Beiträge: 105
Registriert: 24. Mär 2018, 11:30

Re: Pflanzen zum Abnehmen

Beitrag von Snoki3 »

Und wie siehts aus ?

komandosi
Beiträge: 82
Registriert: 29. Jan 2018, 11:44

Re: Pflanzen zum Abnehmen

Beitrag von komandosi »

Und wie siehts aus ?

kaulli
Beiträge: 6
Registriert: 15. Apr 2011, 17:28

Re: Pflanzen zum Abnehmen

Beitrag von kaulli »

Ich hab gute Erfahung mit Blasentang (Fucus Vesiculosus) gemacht, vor allem wenn man eine leichte Schilddrüsenunterfunktion hat, die Pflanze nennt man auch Kelb, Seetang, Meertang, Seeeiche, Meereiche, Schweinetang...

Marinac
Beiträge: 81
Registriert: 23. Feb 2018, 14:41

Re: Pflanzen zum Abnehmen

Beitrag von Marinac »

Ich hoffe das du es geschafft hasst und dein Idealgewicht erreicht hasst?
Na ja, das es nicht einfach ist abzunehmen, weiß ich selbst! Da gehört jede Menge Ausdauer und Disziplin dazu...
Ah, da könnte ich ein Lied von singen... habe sehr viele Diäten hinter mir! Irgendwann war ich an dem Punkt angelangt, wo ich nicht mehr wollte und konnte... Letztlich fand ich Abnehmtabletten bei fatburnerking.at-! Diese haben mir dazu verholfen, um endlich abzunehmen! Fühle mich zurzeit so gut und zufrieden mit meinem Aussehen, das ich es am liebsten der ganzen Welt erzählen würde ;)

Also, falls bei dir dann immer noch Bedarf besteht, dann versuch' es einfach auch damit! Wirst sehen das es hilft!

Benutzeravatar
Krâja
Beiträge: 1474
Registriert: 23. Apr 2014, 18:23

Re: Pflanzen zum Abnehmen

Beitrag von Krâja »

Schwarzkümmel kann dabei auch helfen ...: viewtopic.php?f=63&t=22450
Grüße von Krâja :wink:

sensalou.de ..
Antworten