Zum Inhalt

Gibt es eine Getreide- und Hülsenfrüchte-Übersicht?

hier wird über Anbau , Pflege und Ernte von Pflanzen und Kräutern diskutiert

Moderatoren: Angelika, MOB

Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7701
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Quinoa -> ein Pseudo-Getreide

Beitragvon Kräuterfee » 5. Jan 2004, 13:41

Gänsefußgewächse - Chenopodiaceae

Quinoa, Reismelde, Reisspinat - Chenopodium quinoa (einjährige, südamerikanische Körnerfrucht, in Peru wichtige, eiweißreiche Kulturpflanze)
MfG
Kräuterfee


Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7701
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Hafer

Beitragvon Kräuterfee » 6. Jan 2004, 16:32

HAFER

- heutige Hafersorten stammen von dem wilden roten Hafer ab

- Industrielle Nahrungsprodukte:
Hafergrütze, Haferschrot, Vollkornflocken, Haferflocken, Schmelzflocken, Haferkleie, Hafermehl

Haferflocken - geschälte, gedarrte und gewalzte Haferkörner
Grossblatt-Haferflocken – kernigere Flocken
Kleinblatt-Haferflocken – sogenannte „Köllnflocken“
Instant-Flocken - (aus Hafermehl)

Kultivierte Sorten:
Avena sativa – Hafer, Saathafer, Spelzhafer
Avena nuda - Nackthafer
Avena byzantina - Mittelmeerhafer

Verschiedene Sortenvaritäten nach Farbe der Kerne:
Weißhafer - für die Nährmittelherstellung
Gelbhafer – gut für Heu, Futterhafer
Braunhafer – Futterhafer, kaum noch angebaut
Schwarzhafer – Walzhafer; schwarze Kernen helle Spelzen, höherer Zuckergehalt, Futtergetreide für Pferde
MfG
Kräuterfee

Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7701
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Gerste

Beitragvon Kräuterfee » 14. Jan 2004, 12:47

GERSTE

Zweizeilige Wildgerste (Ursprungspflanze) - Hordeum spontanaeum
Hordeum vulgare(mehrzeilige Gerste, zweizeilige Gerste)


Kleine Gerste, Zweizeilige Gerste - Hordeum distichum (im Handel: getrocknete Gerstensamen)
Große Gerste - Hordeum polystichum
Mähnen-Gerste - Hordeum jubatum
Mäuse-Gerste - Hordeum murinum

landespsezifische:
Chile-Gerste - Hordeum chilense
Kap-Gerste - Hordeum capense
Kalifornische Gerste - Hordeum californicum

Salz-Gerste - Hordeum hystrix
Schopf-Gerste - Hordeum comosum

Roggen-Gerste -Hordeum secalinum
Wildgerste - Hordeum bulbosum

Wald-Gerste - Hordelymus europaeus
MfG
Kräuterfee

Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7701
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Re: Amaranth -> ein Pseudo-Getreide

Beitragvon Kräuterfee » 5. Dez 2005, 15:43

Fuchsschwanzgewächse – Amaranthaceae

Amaranth - Amaranthus ssp.
- südamerikanische Nutzpflanze, Körnernutzung und Blattgemüse, der Samen ist glutenfrei

Nutzpflanzen:
Rispenfuchsschwanz - Amaranthus cruentus
Dorniger Fuchschwanz - Amaranthus spinosus
Amaranthus dubius
Grüner Amaranth - Amaranthus viridis
Gemüseamaranth - Amaranthus tricolor
Aufsteigender Amaranth- Amaranthus blitum
:wink:
Weitere Amaranth-Nutzpflanzen:
- Amaranthus blitum L., aufsteigender Amarant
Info:
-> bei Amaranthus dubius Mart. ex Thell., siehe oben ist kein deutscher Name bekannt ;-)
MfG
Kräuterfee


   

Zurück zu „Garten-Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron