Durchfall nach Bier

hier können Sie ihre Tipps weitergeben und um Rat fragen

Moderator: Angelika

Antworten
Daywalker
Beiträge: 13
Registriert: 1. Apr 2004, 08:38

Durchfall nach Bier

Beitrag von Daywalker »

Hallo!

Ich leide an einigen Allergien wie z.B. Birke, Hasel, Beifuß, Roggen usw....
Mir kommt nun vor, dass wenn ich Abends ein oder 2 Bier trinke ich am nächsten Tag mit leichtem Durchfall und Blähungen reagiere. Kann dies mit Bier zusammenhängen? Mir ist auch aufgefallen, dass wenn ich Brottrunk trinke ich auch mit Durchfall reagiere.

Danke, lG

Stefan

Waterlily
Beiträge: 21
Registriert: 20. Mär 2004, 22:50

Beitrag von Waterlily »

Ich hab das schon öfter gehört, der sogenannte "Bierschiss" ;)

Vielleicht eine normale Reaktion? Aber ich kenn mich nicht so genau aus

Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7699
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Beitrag von Kräuterfee »

Hallo Daywalker,

kurz und bündig - kann auch verchiedene Ursachen haben - auch wenn die Leber spinnt ;-) - Eine leichte Fettleber z.B. reagiert prompt genauso ;-) - alleine - trotz Allergien ;-)
Also erzähle mal ein bißchen mehr ;-)
MfG
Kräuterfee

Daywalker
Beiträge: 13
Registriert: 1. Apr 2004, 08:38

Beitrag von Daywalker »

hallo kräterhexe!

jetzt beunruhigst mich aber schon ein bischen.... :sad:
na ja was willst denn wissen? wie gesagt: bei brottrunk gehst mir dann noch schlechter.....
ich hab schon mal auf eine histaminintoleranz getippt denn: wenn ich am vortag lang gereigten bergkäse esse, dann kommt das meist auch nicht so gut an - auch meine freundin hat dabei probleme. wenn ich prosecco trinke merke ich auch ein kribbeln im gesicht mit etwas jucken kurz nach dem trinken. oder wenn ich etwas mehr rotwein trinke hab ich dann schon mal etwas sodbrennen......
könnte auch histamin sein oder?
ist fettleber etwas ernsthaftes? wie bekommt man die wieder weg?

übrigens: hab jetzt mal morgends keinen kaffe getrunken bzw. bin vorher ausf wc - da war der stuhlgang nicht so weich wie nach kaffee und zigarette - zu unserem letzten thema....

danke, grüsse

stefan

Antworten