Zum Inhalt

Gerissene Unterlippe

hier können Sie ihre Tipps weitergeben und um Rat fragen

Moderator: Angelika

Benutzeravatar
marionO
Beiträge: 111
Registriert: 25. Jul 2003, 14:33

Gerissene Unterlippe

Beitragvon marionO » 25. Nov 2004, 14:20

Hallo,
ch suche einen Rat, weil ich seit 1 Woche in der Mitte der Unterlippe eine Wunde habe, die sehr spannt, besonders wenn ich lachen muss und immer wieder aufplatzt. Gegen Abend klopft sie auch.
Ich habe schon nach Lippe gesucht und daher gewagt, eine neue Frage zu stellen, denn eine Lippensalbe hilft mir nichts. Es ist noch nicht einmal so, dass meine Lippen sonst trocken wären. Es ist einfach nur in der Mitte dieser Riss, der nicht heilen will.
Hat das vielleicht auch mal jemand gehabt? Ich frage mich z.B., ob es Eisenmangel sein kann, aber da gibt es ja eher Mundwinkelraghaden und insgesamt sehr trockene Haut. Aber irgendwie muss es doch von innen kommen.
Viele Grüße
Marion


Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5626
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Beitragvon Angelika » 25. Nov 2004, 19:48

Hallo Marion,

das kann vielleicht von der trockenen Heizungsluft und der Kälte kommen.
Im Winter braucht die Haut und Lippen viel Fett und Feuchtigkeit.
Haste Aloe-Vera-Gel oder eine Pflanze, dann kannste es mit dem Gel einreiben, das heilt die Wunde und gibt der Haut die nötige Feuchtigkeit.

Gute Besserung
Angelika :wink:

Benutzeravatar
Chrissie
Beiträge: 398
Registriert: 30. Apr 2003, 13:12

Beitragvon Chrissie » 26. Nov 2004, 14:57

Wenn mich nicht alles täuscht, vielleicht ist es ja noch irgendwie entzündet, also wegen dem Pochen? Hatte auch mal eine Wunde, die nicht heilen wollte, entzündungshemmende Salbe brachte Abhilfe.
Die Wunde wollt nicht heilen, weil halt da noch was drin entzündet war.
lerne klagen ohne zu leiden



   

Zurück zu „Tipps“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast