Zum Inhalt

Plötzliche Baumwelke? Hilfe, meine Kaki geht ein.

hier wird über Anbau , Pflege und Ernte von Pflanzen und Kräutern diskutiert

Moderatoren: Angelika, MOB

PeZi
Beiträge: 3
Registriert: 29. Mai 2009, 22:41

Plötzliche Baumwelke? Hilfe, meine Kaki geht ein.

Beitragvon PeZi » 29. Mai 2009, 22:54

Hallo,

vor einem Jahr habe ich ein Kaki-Bäumchen gepflanzt. Es hat den Winter gut überstanden und stand bis vorgestern prima da. Die Blätter schön frisch und neue Triebe. Nix erfroren.
Und plötzlich welkt es. Obwohl gut aber nicht übermäßig gegossen. Alles daneben ist in Ordnung. *heul!* Weiß wer Rat?

So sieht das Drama aus:
Bild
Bild
Viele Grüße,

PeZi


tucke
Beiträge: 125
Registriert: 13. Okt 2005, 21:23

Re: Plötzliche Baumwelke? Hilfe, meine Kaki geht ein.

Beitragvon tucke » 29. Mai 2009, 23:09

Was ein trauriger Anblick! Da tippe ich stark auf einen Schädling. Danach wirst du ja sicher schon gefahndet haben. Wenn du nichts endeckt hast, sitzt der Schädling vielleicht in der Erde.
Sieht nicht so aus, als wenn da noch was zu retten wäre. Schade.

Gruß tucke

PeZi
Beiträge: 3
Registriert: 29. Mai 2009, 22:41

Re: Plötzliche Baumwelke? Hilfe, meine Kaki geht ein.

Beitragvon PeZi » 29. Mai 2009, 23:14

Naja, nachgegraben habe ich noch nicht.

Frage mich halt echt: Wer tut denn sowas?

Engerlinge? Wühlmäuse? Hammer aber alles nicht im Garten. Zumindest hat es sich nicht bei mir vorgestellt... Rätselhaft.
Viele Grüße,

PeZi

Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5635
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Re: Plötzliche Baumwelke? Hilfe, meine Kaki geht ein.

Beitragvon Angelika » 30. Mai 2009, 21:38

Hallo Pezi,

das kann auch davon kommen, wenn man die Pflanze gleich in die Sonne stellt, dann bekommen sie einen Sonnenbrand und die Blätter werden welk! :(
Entferne die welken Blätter und stelle ihn in den Halbschatten, dann erholt er sich vielleicht wieder!

Viele Grüße
Angelika :wink:


   

Zurück zu „Garten-Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

cron