Weiße Dinger die Blätter zerfressen

Braune Blätter, kleine Tierchen....

Moderatoren: Angelika, MOB

Antworten
Azrael
Beiträge: 186
Registriert: 16. Mai 2009, 11:35

Weiße Dinger die Blätter zerfressen

Beitrag von Azrael »

Ja hier wurden schon einige Beiträge geschrieben was das wohl für weißé reiskorngroße dinger auf den unterseiten mancher Blätter seien. Ja meine Katzenminze ist ebenfalls Befallen und da wollt ich mal fragen was außer die Pflanze abspülen in hartnäckigeren Fällen hilft...

ich hab z.B. auch schon einmal davon gehört die Pflanze mit Zigarettensud zu besprühen...aber kann ich mir nachher aus der minze auch noch tee machen ohne mich daran zu vergiften?
mfg Azrael

Azrael
Beiträge: 186
Registriert: 16. Mai 2009, 11:35

Re: Weiße Dinger die Blätter zerfressen

Beitrag von Azrael »

keiner Ahnung vonn? :(

SeeBär
Beiträge: 816
Registriert: 27. Jan 2002, 01:00

Re: Weiße Dinger die Blätter zerfressen

Beitrag von SeeBär »

hört sich nach Blattläusen an.... einsprühen mit Brennessel-Jauche ist hilfreich....dafür Brennessel-Jauche in einer Balge mit Wasser selbst ansetzen.... Sprüh-Behandlung mit Bier soll auch Abhilfe schaffen, aber das arme Bier.... :eek:
Gruss vom Meer
SeeBär

greenbeans
Beiträge: 329
Registriert: 24. Aug 2003, 23:45

Re: Weiße Dinger die Blätter zerfressen

Beitrag von greenbeans »

Vielleicht kannst Du mal ein Bild einstellen, Azrael, dann erkennt vielleicht jemand genau, um was es sich handelt, und kann dann auch besser sagen, was man tun könnte.

Azrael
Beiträge: 186
Registriert: 16. Mai 2009, 11:35

Re: Weiße Dinger die Blätter zerfressen

Beitrag von Azrael »

hmm die Dinger sind so winzig das i die niemals mit meiner Kamera scharf bekomme... hinterlassen nur weiße Punkte oben auf den Blättern...

greenbeans
Beiträge: 329
Registriert: 24. Aug 2003, 23:45

Re: Weiße Dinger die Blätter zerfressen

Beitrag von greenbeans »

och mönsch, Azrael, wat denn nu. Unterseite oder Oberseite der Blätter? Reiskorngröße oder ganz ganz winzig? :D

Guck Dir mal Spinnmilben (im Netz irgendwo z.B.) an, ob es das ist. Wenn es das ist, und da es sich ja nur um eine Pflanze handelt: Behandlung mit Schmierseifenlauge. Entweder damit Blatt für Blatt abwaschen, oder, falls es ein Pflanze im Topf ist, mit Plastiktüte den Topf einbinden, damit keine Erde rausfällt, und dann die Pflanze kopfüber in einen Eimer voll Schmierseifenlauge hängen (natürlich nicht stundenlang, ich würde es mal mit 1 Minute versuchen, und wiederholen, z.B. täglich oder so).

Azrael
Beiträge: 186
Registriert: 16. Mai 2009, 11:35

Re: Weiße Dinger die Blätter zerfressen

Beitrag von Azrael »

so groß wie winzig kleine Reiskörner :-D

nee die Spinnmilben hat meine Ashwaganda und die Katzenminze hat nochmal was andres.
Die weißen Dinger kleben unten auf den Blättern. Dafür bekommt die Pflanze auf beiden Blattseiten weiße Punkte....

greenbeans
Beiträge: 329
Registriert: 24. Aug 2003, 23:45

Re: Weiße Dinger die Blätter zerfressen

Beitrag von greenbeans »

Eine andere Idee habe ich leider nicht. Gegen Spinnmilben habe ich mal auf die beschriebene Art behandelt, das ist zumindest nicht schädlich für die Pflanze, vielleicht hilft es ja auch gegen das, was immer Deine Pflanze hat.

Gesunde Pfanne ..
Antworten