Zum Inhalt

Frage zu grünem Tee

Hier können Sie ihre Tee Rezepte (zum Trinken!) veröffentlichen

Moderator: Angelika

Slateblue
Beiträge: 3
Registriert: 13. Mär 2003, 17:48

Frage zu grünem Tee

Beitragvon Slateblue » 13. Mär 2003, 18:00

Hallo,

Google konnte mir nicht weiterhelfen, aber dafür hab ich dieses Forum gefunden, und vielleicht weiß ja einer von Euch Rat. :-)

Bei schwarzem Tee und Kaffee heißt es ja immer, daß sie wegen des Koffeins entwässernd wirken und man deshalb nicht so viel bzw. als Ausgleich z.B. Wasser trinken sollte. Nun frag ich mich, wie ist das eigentlich bei grünem Tee? Da wird zwar immer viel über gesundheitliche Vorteile erzählt, aber der enthält doch auch Koffein/Teein und wirkt damit entwässernd - oder nicht? Nur hab ich da noch nie die Empfehlung gehört, mehr Wasser zu trinken. Wie ist das denn nun?

Ich trinke sehr gerne und auch viel grünen Tee, deshalb wüßte ich das ganz gerne... :-)

Viele Grüße,

Slateblue


Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5632
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Beitragvon Angelika » 14. Mär 2003, 20:50

Hallo Slateblue,

grüner Tee wirkt auch entwässernd und entzieht dem Körper Flüssigkeit, wie Kaffee. Doch nicht ganz soviel.

100 ml Kaffee enthält : ca. 65 - 98 mg Koffein

1oo ml grüner Tee enthält : ca. 13 - 35 mg Koffein.(Teein) es kommt auf die Sorte an.

Grüner Tee sollte auch in Maßen getrunken werden 3-4 Tassen am Tag sind unbedenklich.
Dann kann man auch den 3. + 4. Aufguß verwenden, wo nicht mehr viel Koffein enthalten ist.
Die positive Heilwirkung ist nur dann gewährleistet, wenn man die richtige Dosis einhält.
Wenn du viel grünen Tee trinken möchtest, dann nimm doch die koffeinärmere Sorte Bancha, sie enthält nur 13 mg Koffein.

Viele Grüße
Angelika

Slateblue
Beiträge: 3
Registriert: 13. Mär 2003, 17:48

Beitragvon Slateblue » 19. Mär 2003, 21:24

Hi Angelika,

danke für Deine Antwort! Das hilft mir schon mal weiter. :-)

Weißt Du zufällig auch, wie viel Koffein Sencha enthält?

Viele Grüße,

Slateblue

Benutzeravatar
Angelika
Beiträge: 5632
Registriert: 3. Mai 2001, 02:00

Beitragvon Angelika » 21. Mär 2003, 21:19

Hallo Slateblue,

weiß ich leider nicht genau, es gibt ja unterschiedliche Qualitäten, müßte man aber im Teeladen erfahren.
Werde beim nächsten Mal nachfragen.

Viele Grüße
Angelika

Slateblue
Beiträge: 3
Registriert: 13. Mär 2003, 17:48

Beitragvon Slateblue » 22. Mär 2003, 10:53

Hallo Angelika,

das ist natürlich auch 'ne Idee. Die müßten es ja eigentlich wissen. Ich werd auch mal fragen, wenn ich das nächste Mal dort bin.

Viele Grüße,

Stephanie

Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7701
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Beitragvon Kräuterfee » 27. Mär 2003, 17:28

Hallo Slateblue,

es gibt auch entkoffeinierten Grünen Tee im Reformhaus zu kaufen.
Dieser wird chemiefrei entcoffeiniert durch z.B. Kohlendioxid. (Produkte erfragen).
So ist er frei von Lösungsmittelrückständen und die Inhaltsstoffe bleiben fast vollständig erhalten.
MfG
Kräuterfee



   

Zurück zu „Tee“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron