Zum Inhalt

Blühender Schnittlauch genießbar?

Allgemeines zum Thema Pflanzen

Moderatoren: Angelika, MOB

Benutzeravatar
Michael L.
Beiträge: 200
Registriert: 22. Apr 2003, 13:20

Blühender Schnittlauch genießbar?

Beitragvon Michael L. » 28. Mai 2005, 10:25

Hallo,

wir kamen nicht nach mit Essen und jetzt blüht er.

Aus meiner frühen Kindheit kann ich mich noch dran erinnern, dass meine Mutter ihn dann nicht mehr geerntet hat.

Ist er dann ungenießbar oder war das ein Ammenmärchen?


Benutzeravatar
Bettihexe
Beiträge: 122
Registriert: 6. Jun 2004, 15:52

Beitragvon Bettihexe » 28. Mai 2005, 16:57

Hallo Michael,

ich ernte den Schnittlauch das ganze Jahr. Fängt er zwischen durch zu blühen an, dann entferne ich die Stängel oberhalb des Stengelgrundes. Ich habe noch nichts gehört dass man den Schnittlauch dann nicht mehr essen sollte, ausser das die Stängel mit der Blüte sehr sehr hart sind und zum Verzehr nicht gerade geeignet ist.
Bettihexe

Huehnermama
Beiträge: 69
Registriert: 20. Okt 2004, 11:11

Beitragvon Huehnermama » 30. Mai 2005, 09:17

Hallihallo,
die Blüten sehen doch schön aus. Ich laß die Blütenstengel immer stehen und schneide den Schnittlauch drumherum ab. Das geht wunderbar.
Viele Grüße
Regina

Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7701
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Beitragvon Kräuterfee » 30. Mai 2005, 09:21

Hallo Huehnermama,

das schwächt aber den Schnittlauch, der zudem noch ein Starkzehrer ist. ;)
:wink:
MfG
Kräuterfee

Huehnermama
Beiträge: 69
Registriert: 20. Okt 2004, 11:11

Beitragvon Huehnermama » 3. Jun 2005, 10:01

Hallo Kräuterfee,
:o nun, was soll ich machen? Der Schnittlauch will blühen und ich möchte gerne Schnittlauch essen. Meine Nachbarin schneidet ihren vor der Blüte, aber das bringe ich nicht übers Herz, ehrlich gesagt. Wir essen aber auch nicht so viel Schnittlauch, es bleiben ihm immer noch genügend grüne Halme stehen. Es ist immer etwas schwierig mit dem Pflanzen einen guten Kompromiss zu finden...aber letztendlich mache ich mir ja die ganze Arbeit mit gießen usw. damit ich hin und wieder ein paar Stengelchen nehmen darf. Bisher hat er es mir noch nicht übel genommen und kommt jedes Jahr wieder (wird eher immer mehr). Insofern ist es schon in Ordnung für ihn, hoffe ich.
Viele Grüße
Regina

Benutzeravatar
Rosenfee
Beiträge: 2098
Registriert: 12. Aug 2004, 16:56

Beitragvon Rosenfee » 3. Jun 2005, 10:05

Hi,
Die Schnittlauchblütenblätter sind auch essbar und können schön über Salat, Quark oder Essen dekoriert werden :)

LG
:wink: Rosenfee


Benutzeravatar
Frosch
Beiträge: 37
Registriert: 25. Mär 2003, 00:24

Beitragvon Frosch » 17. Jun 2005, 21:38

Hallo!

Also ich warte schon auf blühenden Schnittlauch - für eine kleine Blumenvase. Sieht echt hübsch aus und hält anscheinend auch recht lange. Habe das bei meiner Schwester gesehen. Ich habe 2 große Töpfe mit Schnittlauch auf der Terasse, aber obwohl ich alleine wohne kommt er nicht zum Blühen. Bin doch schneller mit schneiden und futtern..... :razz:

Aber probiert es doch mal als Tischdekoration - wenn er schon mal blühen will.

Liebe Grüße vom

Frosch :wink:
:-) blind, taub und optimistisch :-)


   

Zurück zu „Pflanzen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast