Zum Inhalt

Hopfen - Zierhopfen

Allgemeines zum Thema Pflanzen

Moderatoren: Angelika, MOB

Wagner
Beiträge: 16
Registriert: 20. Mai 2004, 20:39

Hopfen - Zierhopfen

Beitragvon Wagner » 5. Sep 2005, 18:33

Ich habe im Garten einen Zierhopfen, dieses Jahr sind das erste Mal Früchte dran. Die würde ich gern für einen Bruhigungstee verwenden, aber ich weiß nicht, ob dieser Hopfen genauso zu verwenden ist wie normaler Hopfen.
Er sieht genauso aus nur die Früchte sind kleiner. Wer weiß Rat
A. Wagner
Ann


Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7701
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Beitragvon Kräuterfee » 6. Sep 2005, 12:57

Hallo Wagner,

Du sagtest selbst das Wort Zierhopfen.
Was meinst Du damit ?
Die Zimmerpflanze Zierhopfen (Beloperone) ?
Den Zierhopfen (Japanischer Zierhopfen, Humulus japonicus(scandens) ? Der ist meiner Meinung nach einjährig.
Verwenden würde ich nur Humulus lupulus. ;-)
Und aufpassen der Gewöhnliche Hopfen lupulus (mehrjährig) wird im Garten schnell zur Qual; seine Speicherbulben gehen tief in die Erde und seine unterirdischen „Ausläufer“ gehen quer durch den Garten. – Da ist es doch einfacher, die Droge zu kaufen bzw. beim Zierhopfen seine Zierde als Kletterpflanze zu genießen. :D
MfG
Kräuterfee

Wagner
Beiträge: 16
Registriert: 20. Mai 2004, 20:39

nochmal der Zierhopfen

Beitragvon Wagner » 6. Sep 2005, 20:10

Ich habe die Pflanze als Zierhopfen gekauft, eine genauere Bezeichnung weiß ich nicht mehr. Sie wächst schon seit 3 Jahren im Garten. Dieses Jahr ist sie recihlich groß geworden und hat den nebenstehenden Baum erobert, also auf jeden Fall mehrjährig. Dieses Jahr blüht sie auch das erste Mal.
Wie ich schon sagte erscheinen mir nur die "Zapfen" etwas kleiner als beim "normalen" Hopfen. die Blätter unterscheiden sich nicht.
Ann

Benutzeravatar
Kräuterfee
Beiträge: 7701
Registriert: 29. Nov 2001, 01:00

Beitragvon Kräuterfee » 7. Sep 2005, 07:34

Hallo Wagner,

nochmal: Zierpflanzen sind keine Heilpflanzen.
MfG
Kräuterfee

Huehnermama
Beiträge: 69
Registriert: 20. Okt 2004, 11:11

Re: Hopfen - Zierhopfen

Beitragvon Huehnermama » 1. Apr 2008, 13:27

Hallihallo,
aus aktuellem Anlass habe ich auch eine Frage dazu:
eben habe ich bei Schlecker solche Stauden gesehen, da heißt es auch "Zierhopfen" aber als lateinischer Name steht "Humulus lupulus". Letzeres wäre ja der echte Hopfen. Was mag das nun sein? ich wollte es gerne an den Hasenstall setzen, nicht daß das andere dann giftig ist falls die Hasen mal ein Blättchen von erwischen. Kann es sein, daß der hopfen aus Marketing Gründen als Zierhopfen deklariert ist???

Liebe Grüße
Regina


   

Zurück zu „Pflanzen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron