Zum Inhalt

Heilpflanze gegen Vogelgrippe?

hier können Sie ihre Tipps weitergeben und um Rat fragen

Moderator: Angelika

marjul
Beiträge: 5
Registriert: 11. Okt 2005, 08:26

Heilpflanze gegen Vogelgrippe?

Beitragvon marjul » 15. Okt 2005, 08:04

Hallo! Vor einigen Wochen habe ich in unserer Tageszeitung gelesen, eine Firma in Norddeutschland hätte ein Mittel aus der Knolle einer Pflanze entwickelt, das Vogelgrippen-Viren unschädlich machen könnte, sogar bevor noch die Krankheit ausgebrochen sei. Man könne es sogar vorbeugend vernebeln, z.B. in öffentlichen Verkehrsmitteln. Genaueres stand da nicht, und seitdem habe ich auch nichts mehr davon gehört. Hat jemand von Euch diese Information auch gelesen und weiß vielleicht, was weiter daraus geworden ist?
Herzliche Grüße, Marjul


Benutzeravatar
Rosenfee
Beiträge: 2098
Registriert: 12. Aug 2004, 16:56

Beitragvon Rosenfee » 15. Okt 2005, 16:49

Hallo Marjul,

ich weiß zwar nicht, ob das die Info ist, die Du suchst ;), aber es gab Ende September in der Ärztezeitung einen Bericht darüber, dass Polyphenolreiche Extrakte aus Heilpflanzen antivirale Wirkung zeigen. Die Forschungsarbeiten wurden an der Uni Münster durchgeführt und es konnte in Zellkultur eine antivirale Wirkung der Pflanzenextrakte für Influenzaviren, aber auch in Bezug auf den Vogelgrippe-Stamm H7N7 zumindest in Zellkultur nachgeiwesen werden.

Die Forschungen wurden zum einen mit der bulgarischen Heilpflanze Geranium sanguineum durchgeführt und zum anderen mit der Cistrose Cistus incanus.

Studien darüber, ob eine Grippeprävention eventuell durch Inhalation eines Sprays mit Cistrose-Extrakt möglich ist sind in Arbeit.

Genauer nachlesen kannst Du z.B. hier:
http://www.aerztezeitung.de/docs/2005/0 ... zin/grippe

:wink: LG und einen grippefreien Winter
wünscht Elke

marjul
Beiträge: 5
Registriert: 11. Okt 2005, 08:26

Beitragvon marjul » 16. Okt 2005, 21:12

Hallo, Elke!
Herzlichen Dank für die prompte und exakte Information. Ich staune, worüber Du alles Bescheid weißt. Alle Achtung!
Dir auch gute Gesundheit und herzliche Grüße, Marjul

Benutzeravatar
Rosenfee
Beiträge: 2098
Registriert: 12. Aug 2004, 16:56

Beitragvon Rosenfee » 17. Okt 2005, 12:06

Danke Marjul,

tut gut zu hören :sun2: ,

:wink: herzliche Grüße
Elke


   

Zurück zu „Tipps“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron