Weißdorn, Zweigriffliger ~, Gemeiner ~, Crataegus laevigata (Poiret) DC.



Pflanzenfamilie: Kernfrüchtige Rosengewächse [Maloideae]

Blütenfarbe: weiss

Blütenzeit: von April bis Mai

Syn.: Crataegus oxyacantha auct.
- die Crataegus-Arten bastadisieren leicht, so daß eine exakte Bestimmung der Art für den Laien und selbst für den Fachmann kaum möglich ist bzw. sehr schwer ist
- dieses hier ist ein reiner Zweigriffliger Weißdorn
- laubwerfender, dorniger Strauch oder kleiner Baum bis ca. max. 10 m Höhe
- dunkelbraune, holzige Stengelstücke
- Blätter an Kurztrieben einfach, 1,5-5,5 cm lang, verkehrt eiförmig, breiter als
- lang, 3-lappg, aber fein gezähnt
- Blätter an den Langtrieben tiefer gelappt und mit auffallenden Nebenblättern
- weiße Blüten, radiär, bis 2 cm breit, zwittrig, 5zählig, mit 2 Griffeln (daher der Name Zweigriffliger Weißdorn), zahlreiche Staubblätter mit roten Antheren in breiten Trugdolden
- rote, 2samige Frucht, Juli- Oktober

Standort: Wegränder; Gebüsche; Hecken; lichte Laubwälder;

Vorkommen: Europa;

- medizinisch verwendet werden die Blätter mit den Blüten zur Regulierung und Normalisierung des Blutdrucks, Förderung der Durchblutung der Herzkranzgefäße, Herzschwäche, (im Stadium I und II)
- Wirkungen in klinischen Test bewiesen
- keine Wechselwirkungen bekannt

Bilder:

Weißdorn, Zweigriffliger ~, Gemeiner ~ Weißdorn, Zweigriffliger ~, Gemeiner ~

zurück zum Index

Die Lexikas wurden nach unserm bestem Wissen erstellt. Es ist nicht ausgeschlossen, dass sich Fehler eingeschlichen haben. Falls sie Fehler entdecken, machen sie uns bitte darauf aufmerksam. Alle Texte und Bilder © Natur-Forum.de. Veröffentlichung oder weitere Nutzung nur mit schriftlicher Erlaubnis