Alpen-Ehrenpreis, Veronica alpina L.



Pflanzenfamilie: Rachenblütler [Scrophulariaceae]

Blütenfarbe: blau-violett

Blütenzeit: von Juli bis August

- unscheinbare Gebirgspflanze, ähnelt dem Maßliebchen-Ehrenpreis (V. bellidioides), 5-10 cm hoch, in arktischen und alpinen Schuttfluren
- Wurzelstock kriechend
- unverzweigter Stengel, nach oben abstehend und rauhhaarig
- elliptisch bis verkehrt-eiförmige, blaulich-grüne Blätter, nicht oder schwach gezähnt, kahl
- blaueviolette, kleine Blüten mit weißem Schlund in gedrungener Trauben, schließen sich bei schlechtem Wetter

Standort: feuchte Wiesen; Schutt;

Vorkommen: Alpen; Arktis; Asien;

Bilder:

Alpen-Ehrenpreis Alpen-Ehrenpreis

zurück zum Index

Die Lexikas wurden nach unserm bestem Wissen erstellt. Es ist nicht ausgeschlossen, dass sich Fehler eingeschlichen haben. Falls sie Fehler entdecken, machen sie uns bitte darauf aufmerksam. Alle Texte und Bilder © Natur-Forum.de. Veröffentlichung oder weitere Nutzung nur mit schriftlicher Erlaubnis