Akeleiblättrige Wiesenraute, Thalictrum aquilegiifolium L.



Pflanzenfamilie: Hahnenfußgewächse [Ranunculaceae]

Blütenfarbe: hellviolett

Blütenzeit: von Juni bis August

- 40-120 cm hohe, sommergrüne Staude
- Blatt 3fach gefiedert, mit rundl. Abschnitten, ähnlich Aquilegia vulgaris -- Blüten lila bis hellviolett (selten weiß), Staubfaden verdickt
- Frucht ist lang gestielt und glatt, 3kantig geflügelt, später hängend

Standort: feuchte Wiesen; Hochstaudenfluren; Auwälder; Bruchwälder; Gärten;

Vorkommen: Osteuropa; Mitteleuropa; Südeuropa; Sibirien; Japan;

- beliebte Raupen- und Futterpflanze für Schmetterlinge (Falter, Eulen und Spanner)

Bilder:

Akeleiblättrige Wiesenraute

zurück zum Index

Die Lexikas wurden nach unserm bestem Wissen erstellt. Es ist nicht ausgeschlossen, dass sich Fehler eingeschlichen haben. Falls sie Fehler entdecken, machen sie uns bitte darauf aufmerksam. Alle Texte und Bilder © Natur-Forum.de. Veröffentlichung oder weitere Nutzung nur mit schriftlicher Erlaubnis