Gelber Blasenstrauch, Colutea arborescens L.



Pflanzenfamilie: Schmetterlingsblütengewächse [Fabaceae]

Blütenfarbe: gelb

Blütenzeit: von Mai bis August

- reichverzweigter Strauch, bis 2 m hoch
- selten in Südwestdeutschland (Rheingebiet) zu finden
- Blätter gefiedert, 7-13 zählig
- Blättchen kurzgestielt, breit elliptisch
- Blütenstände blattachselständig, mit 2-8 gelben, gelbe, rotbraun gezeichneten Blüten
- Hülsen blasenförmig

Standort: Gärten; Parks;

Vorkommen: Mittelmeergebiet; Mitteleuropa;

- giftig
- Samen und Blätter durch Culuteasäure
- die Pflanze steht auf der Rote Liste der potentiell gefährdeten Pflanzen !

Bilder:

Gelber Blasenstrauch Gelber Blasenstrauch

zurück zum Index

Die Lexikas wurden nach unserm bestem Wissen erstellt. Es ist nicht ausgeschlossen, dass sich Fehler eingeschlichen haben. Falls sie Fehler entdecken, machen sie uns bitte darauf aufmerksam. Alle Texte und Bilder © Natur-Forum.de. Veröffentlichung oder weitere Nutzung nur mit schriftlicher Erlaubnis