Zypressenwolfsmilch, Euphorbia cyparissias L.



Pflanzenfamilie: Wolfsmilchgewächse [Euphorbiaceae]

Blütenfarbe: gelblich-grün

Blütenzeit: von April bis Mai

- 15-30 cm hohe, ausdauernde, milchsaftführende Pflanze mit Wurzelstock (außer im hohen Norden)
- unbehaarte Triebe
- schmallanzettliche-linealische Blätter, wechselständig in dichter Folge
- gelbgrüne Blütenstände, an vielstrahligen Trugdolden
- hellgrüne Kapselfrucht

Standort: Äcker; trockene Wiesen; Triften; Waldlichtungen; Wegränder;

Vorkommen: Europa; Asien; Mitteleuropa;

- stark giftig
- alle Pflanzenteile durch den Milchsaft [Euphorbol (ein Terpen), Phorbolester]
- bei Hautkontakt Blasenbildung, Saft führt im Auge zu einer gefährlichen Binde- und Hornhautentzündung

Bilder:

Zypressenwolfsmilch Zypressenwolfsmilch Zypressenwolfsmilch

zurück zum Index

Die Lexikas wurden nach unserm bestem Wissen erstellt. Es ist nicht ausgeschlossen, dass sich Fehler eingeschlichen haben. Falls sie Fehler entdecken, machen sie uns bitte darauf aufmerksam. Alle Texte und Bilder © Natur-Forum.de. Veröffentlichung oder weitere Nutzung nur mit schriftlicher Erlaubnis