Schachbrettblume, Fritillaria meleagris L.



Pflanzenfamilie: Liliengewächse [Liliaceae]

Blütenfarbe: weinrot

Blütenzeit: von April bis Mai

- ausdauernde bis 30 cm hohe Zwiebelpflanze mit aufrechtem Stengel
- graugrüne Blätter, linealförmig, rinnig
- bauchig-glockige Blüten, in zarten weinrot oder weiß, Perigonblätter mit eckigen Flecken und purpurroten Adern (Schachbrett),
- Büten ca 3,5 cm lang
- kugelige Frucht bis 1,5 cm groß

Standort: Gärten; Sumpfwiesen; feuchte Wiesen; überschwemmte Gebiete;

Vorkommen: Westeuropa; Mitteleuropa; Südeuropa;

- giftige Pflanzenteile: vorwiegend die Zwiebel durch das Alkaloid Imperalin
- die Pflanze steht unter Naturschutz !

Bilder:

Schachbrettblume

zurück zum Index

Die Lexikas wurden nach unserm bestem Wissen erstellt. Es ist nicht ausgeschlossen, dass sich Fehler eingeschlichen haben. Falls sie Fehler entdecken, machen sie uns bitte darauf aufmerksam. Alle Texte und Bilder © Natur-Forum.de. Veröffentlichung oder weitere Nutzung nur mit schriftlicher Erlaubnis