Zum Inhalt

Alraune, Mandragora officinarum L.

  • Pflanzenfamilie: Nachtschattengewächse [Solanaceae ]
    Blütenfarbe: gelb
    Blütenzeit: von Juli bis August

  • - bis 60 cm lange, dicke, fleischige Wurzel
    - eiförmig-längliche, oft gekerbt-gezähnte Blätter
    - Blüten einzeln, gestielt (Blüte: Frühjahr bis Herbst)
    - Frucht: eine 2-4 cm große gelbe kugelige Beere
    - Vorkommen: Südeuropa (Mittelmeergebiet), in milden Gegenden Mitteleuropas winterhart

  • Standort: Gärten;
  • Vorkommen: Mittelmeergebiet;
  • - heute kaum noch medizinisch verwendet
    - sehr stark giftig durch Alkaloide
    - in der Homöopathie: bei Bettnässen, Blasenkrampf, Schüttellähmung Schlaflosigkeit, sowohl auch bei Heiserkeit, Husten mit Auswurf

Die Lexikas wurden nach unserm bestem Wissen erstellt. Es ist nicht ausgeschlossen, dass sich Fehler eingeschlichen haben. Falls sie Fehler entdecken, machen sie uns bitte darauf aufmerksam. Alle Texte und Bilder © Natur-Forum.de. Veröffentlichung oder weitere Nutzung nur mit schriftlicher Erlaubnis.


Anmelden

Benutzername:


Passwort:


ANZEIGE