Zum Inhalt

Silber-Fingerkraut, Potentilla argentea L.

  • Pflanzenfamilie: Rosengewächse [Rosaceae]
    Blütenfarbe: gelb
    Blütenzeit: von Juni bis September

  • - meist auf sommertrockenen, sandig-steinigen, kalkarmen Sand und Steingrusböden in warmen Lagen, in Felsfluren, auf Sandtrocken- und lückigen Silikat-Magerrasen, an (Bahn) Böschungen und Dämmen, an Wegrändern und seltener ruderal und halbruderal an offenen kiesigen Stellen sowie in offenen steppenähnlichen Wiesen
    - Pflanze 15-40 cm hoch
    - Stengel zentral, aufrecht, am Grunde oft gebogen und im Frühjahr nur oben verzweigt
    - grundständige Blätter zur Blütezeit abgestorben, überall mit deutlich nach unten gebogenem Blattrand, unterseits dicht weissfilzig behaart, untere Blätter 5zählig
    - Blüte gelb, ca. 1,5 cm groß, Kelchblatt behaart, Blütenstiele zur Fruchtzeit aufrecht
  • Standort: trockene Wiesen; trockene Heiden; Sandmagerrasen; sandige Erde;
  • Vorkommen: Asien; Europa; Alpen; Dänemark; Großbritanien; Skandinavien;
  • - Pflanze steht auf der Liste der gefährdeten, schutzbedürftigen oder geschützten Farn– und Blütenpflanzen ("Rote Liste")

Die Lexikas wurden nach unserm bestem Wissen erstellt. Es ist nicht ausgeschlossen, dass sich Fehler eingeschlichen haben. Falls sie Fehler entdecken, machen sie uns bitte darauf aufmerksam. Alle Texte und Bilder © Natur-Forum.de. Veröffentlichung oder weitere Nutzung nur mit schriftlicher Erlaubnis.


Anmelden

Benutzername:


Passwort:


ANZEIGE